Aktuelles

Das neue Programm für den Herbst 2019 ist da!

zurück



Pünktlich zum Stadtfest am 24.8.2019 ist unser neues Programm erschienen. Es erwarten Sie viele neue, als auch bekannte Kurse. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Das neue Semester begann am 23. September.

Das neue Programm der vhs Aschaffenburg mit 1300 Veranstaltungen ist online und als Heft unter anderem im Rathaus, in den Buchhandlungen, der Sparkasse und natürlich bei der Volkshochschule verfügbar.




Hier können Sie sich das Programmheft als PDF herunterladen:

Was gibt es Neues in den Programmbereichen?

Gesundheit

Im Gesundheitsbereich können Teilnehmer/innen eine neue Form der Entspannung, dem sogenannten „Waldbaden“, entdecken. Die Teilnehmer/innen lernen den Wald auf seine wohltuende Art mit sanften Bewegungs- und Atemübungen kennen. Wer sich gerne sportlicher betätigen möchte, kommt bei der vhs beim Zumba, Line Dance Charts, Bauch- Beine-Po-Workout oder Nordic Walking auf seine Kosten. Für die jungen Teilnehmer/innen bietet die vhs einen Hip Hop/Street Dance-Kurs an, in dem coole Choreographien auf aktuelle Charts gelernt werden. Die Kleinen können sich beim Kinderyoga-Workshop ausprobieren.

Beruf

Im Programmbereich Beruf werden modulare Schulungen (mit Durchführungsgarantie) im betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen Bereich wie Personalwirtschaft und Finanzbuchführung angeboten. An diesen bundesweiten Live-Webinaren kann von zu Hause aus oder unterwegs teilgenommen werden. An vielen Hochschulstandorten und Kammern werden für diese Xpert-Business-Abschlüsse Credit-Points für das Studium angerechnet. Im IT-Bereich werden unter anderem Movie-Maker-Imagefilme für kleine und mittelständische Unternehmen, Power-Point- und Live-Präsentation, LibreOffice, Apps To-Go, Apple MacOS für EinsteigerInnen und Erstellen der eigenen Website neu angeboten.

Kultur

Der Kulturbereich widmet sich unter anderem dem Land Japan. Zum Tag der offenen Tür, am 28. September, bietet die vhs die Veranstaltung „Land der Kirschblüte. Vom Zauber der Blumen und des Tanzes“ an. Die Ikebana-Ausstellung mit Frischblumengestecke und Präsentation wird mit einer Tanzvorführung abgerundet. Neu im Programm ist der Japanische Tanz (No-Theater). Wie alle traditionellen japanischen Künste ist der japanische Tanz auch eine Kunst der Lebenspflege mit ihren eigenen Methoden (Atem-, Konzentrations- und Körperübungen) zur Aktivierung der Lebenskräfte. Neu im Kulturprogramm sind unter anderem die Kurse „Geschichte der Kunst“, „Brueghel und Dürer“, „Holzschnitzkurse“, „Visible Mending“ (Textilkunst und Nähen) mit Kinderbetreuung im MIZ und ein Vortrag über das Bauhaus.

Sprachen

Die vhs bietet eine Vielzahl an Sprachkursen für Teilnehmer/innen ohne und mit Vorkenntnissen an. Neben den Fortsetzungskursen werden neue Kurse in den Sprachen Englisch, Business Englisch, Arabisch, Niederländisch, Japanisch, Russisch, Schwedisch und Türkisch sowie zwei zusätzliche Cambridge-Prüfungen stattfinden.

Beim Programm „Raus aus dem Klassenzimmer –S prachen erLeben“ lernt man Sprachen in ungezwungener Atmosphäre „ganz nebenbei“. Im Programm dieses Semester: Veranstaltungen in englischer Sprache zu Kunst (Aboriginal Art), Kultur (Impro Theater Tabutanten), Sport (Aschaffenburg Stallions) und Literatur (Kooperation mit Stadtbibliothek). Weitere neue Veranstaltungen sind La Briscola, bei welcher das beliebte italienische Kartenspiel in italienischer Sprache gespielt wird. Bei „XOCHIMILCO - Die schwimmenden Gärten der Azteken“ wird den Teilnehmer/innen die Kultur der Azteken in spanischer Sprache stimmungsvoll nähergebracht.

Gesellschaft

Die Hochschulwochen in Kooperation mit dem Unibund Würzburg mit anschließendem Gespräch und Umtrunk finden im November immer montags um 19 Uhr statt. Die Reihe Artenvielfalt in Kooperation mit dem BUND hat dieses Semester unter anderem das Thema Wölfe. Die Seniorenfilme werden immer am 2. Montag im Monat gezeigt. Das Semesterthema ist „Liebe“. Neu ist ein Seminar ausschließlich für Männer. Die Teilnehmer/innen erwarten zudem neue Kurse in Geschichte und Philosophie.

Grundbildung

Neu im Bereich Grundbildung ist der Wirtschaftskurs, der Grundlagen wirtschaftlichen Denkens und Handelns vermittelt. Er richtet sich an Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren, die ihre Grundkompetenzen im Bereich der Alltagsmathematik auffrischen und verbessern wollen. Es werden auch alternative Rechenmethoden gezeigt und individuelle Wege zum Erfolg gesucht.


nach oben

vhs Aschaffenburg

Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg

Telefon & Fax

Telefon 06021/38688-0
Fax 06021/38688-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG