Das neue Programm ist online und als Heft erschienen.

jw 23. August 2018

zurück



Jetzt anmelden und Kursplatz sichern!




Persönliche Anmeldungen und Online-Anmeldungen sind mit dem Erscheinen des neuen Programmhefts am Samstag, den 25. August 2018, möglich. Das Service-Büro wird am 25. August von 10-13 Uhr geöffnet haben und Anmeldungen gerne entgegen nehmen. Ab Montag, den 27. August, öffnet das Service-Büro wieder regulär.

Hier können Sie das aktuelle Programmheft als PDF-Dokument herunterladen:

Klicken Sie hier, um im Programmheft zu blättern.

Im neuen Semester bietet die vhs Aschaffenburg mit über 1200 Angeboten ein buntes Spektrum attraktiver Veranstaltungen an. Das 176 Seiten umfassende Programmheft ist ab sofort online und liegt u.a. im Rathaus, in den Buchhandlungen und Bibliotheken, bei der Tourist-Info, der Sparkasse, in den Kinos– und natürlich bei der vhs Aschaffenburg, Luitpoldstraße 2, aus. Anmeldungen sind ab sofort möglich und können im Service-Büro, per Post, per Fax (0621 38688-20), mit Anmeldekarte und online (www.vhs-aschaffenburg.de) durchgeführt werden.

Unsere Highlights im Herbst

Die vhs freut sich über ihre neue Kollegin, Frau Lisa Engel, welche die Leitung des Fachbereichs Gesundheit übernommen hat. Neu im Gesundheitsprogramm ist der Hip-Hop/Street Dance/Disco Dance Kurs – für alle die bei Musik einfach nicht stillsitzen können und Spaß dabei haben sich nach aktueller Musik aus den Charts zu bewegen. Alte Wintergemüsesorten wie Topinambur und Portulak werden in den Kochkursen neu entdeckt.

Fragen des Artenschutzes behandelt die Kooperationsreihe mit Naturschutz- und Imkerverbänden. Die Reihe „Hörsaal on Tour“ mit der Uni Würzburg ist diesmal der Gesundheit gewidmet mit Vorträgen zu Alzheimer-Demenz, Depressionen oder Burnout.

Geplant ist ein „Computerclub“ nach dem Motto: „Was Sie schon immer wissen wollten - sich aber nie zu fragen wagten“. Interessierte melden sich bitte bei der vhs. „Computerspiele programmieren mit Kodu“ richtet sich an pädagogische Fachkräfte und Eltern. In den Herbstferien lernen Kinder von 9-14 Jahren, das erste eigene Computerspiel zu programmieren.

Die betriebswirtschaftlichen, bundesweit anerkannten Xpert-Business-Abschlüsse werden ebenso angeboten wie Grundlagen-Schulungen zu SAP.

Der Kulturbereich startet im Salon Künstlertreff die Kreativreihe „vhs auf hohem Niveau“. Hierzu gehören die hochkarätige Zeichenseminare, Hand-Lettering und Schmuck aus Papier. Weitere Highlights sind eine Einführung in die japanische Schwertkunst und Teezeremonie sowie Tipps zum Fotografieren mit dem Smartphone. Am 12. Oktober präsentiert die Artothek im vhs-Haus einen neuen Bildwechsel.

Der Bereich Fremdsprachen bietet mit etlichen Anfängerkursen für alle, die ihre verblichenen Schulkenntnisse auffrischen oder erstmalig in eine Sprache einsteigen möchten: von Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch bis Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Niederländisch, Dänisch, Norwegisch, Portugiesisch, Rumänisch und Russisch findet sich eine breite Palette. Außerdem starten Ende September Vorbereitungskurse für Cambridge-Examen.


nach oben

vhs Aschaffenburg

Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg

Telefon & Fax

Telefon 06021/38688-0
Fax 06021/38688-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG