Aktuelles

Entdecken Sie unser Online-Angebot

zurück



Ob Lyrik, Gesellschaftsthemen oder berufliche Weiterbildung – stöbern Sie in unseren Online-Kursen!




Viele unserer Online-Kurse finden in der vhs.cloud statt, dem Lernportal aller Volkshochschulen in Deutschland. Es bietet selbstverständlich für Sie größtmögliche Sicherheit und Datenschutz!

Wenn Sie unsere Online-Angebote in der vhs.cloud nutzen möchten, müssen Sie sich dort einmalig registrieren. Um anschließend an einem Kurs teilzunehmen, benötigen Sie den jeweiligen Kurs-Code, den wir Ihnen nach Ihrer Kursanmeldung zur Verfügung stellen. Das Registrieren ist ganz einfach - bitte beachten Sie hierzu unsere Anleitung zur Registrierung, Anmeldung und dem Kursbeitritt in der vhs.cloud:

Wir wünschen Ihnen viel Spaß!



Hier finden Sie unsere Online-Angebote, ergänzend zu unseren Präsenzkursen:


Reihe Demokratie im Gespräch

Autonome Waffensysteme

Seit mehreren Jahren schwelt der Streit um den Einsatz bewaffneter Drohnen durch die Bundeswehr. Die einen sehen darin einen unabdingbaren Schritt für mehr Sicherheit der Soldatinnen und Soldaten, für die Kritiker ist die Bewaffnung von Drohnen der erste Schritt zu einer völlig entmenschlichten Kriegsführung mittels Joystick.

Der Einsatz von Drohnen ist jedoch bei weitem nicht die einzige technische Neuerung. Während in Deutschland in den vergangenen Jahren über die Bewaffnung von Drohnen gestritten wurde, sind die technischen Möglichkeiten im militärischen Bereich enorm gewachsen und gehen deutlich über die derzeit politisch diskutieren Ansätze zur Bewaffnung von Drohnen hinaus. Bereits heute sind neben ferngesteuerten Drohnen auch autonome Waffensysteme verfügbar, die auf der Basis von Künstlicher Intelligenz funktionieren.

Im Webtalk möchten wir über die Bedeutung neuer Technologien für die Zukunft der Kriegsführung diskutieren. Wie verändert der technische Wandel die Art der Kriegsführung?

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Mittwoch, 11. November 2020, 19:00 - 20:30 Uhr

Bitte melden Sie sich mit einer E-Mail-Adresse an. Sie erhalten von uns vor Seminarbeginn den Zugangscode. Eine Registrierung in der vhs.cloud ist nicht notwendig.

Im Veranstaltungsraum sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht zu sehen oder zu hören. Eine Beteiligung ist über den moderierten Chat möglich.

Corona und unsere Demokratie: Ein Rückblick auf das Jahr 2020

2020 brachte unvorhergesehen Veränderungen weltweit zum Vorschein. Hierbei standen neben radikalen Veränderungen in Wirtschaft, öffentlichem Zusammenleben und im Alltag auch besonders die Politik im Fokus. Gemeinsam mit Experten blicken wir darauf, wo Corona besondere gesellschaftliche Prozesse ausgelöst hat, vor welche Herausforderungen uns Corona auf politischer und gesellschaftlicher Ebene stellte und wie wir mit dieser Ausgangslage ins Bundestagswahljahr 2021 umgehen wollen?

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Mittwoch, 9. Dezember 2020, 19:00 - 20:30 Uhr

Bitte melden Sie sich mit einer E-Mail-Adresse an. Sie erhalten von uns vor Seminarbeginn den Zugangscode.

Im Veranstaltungsraum sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht zu sehen oder zu hören. Eine Beteiligung ist über den moderierten Chat möglich.

Virtuelle Ausstellung der Artothek: "Zusammen leben - zusammen wachsen"

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen der Stadt Aschaffenburg vom 19. September bis 22. Oktober 2020, hat die Artothek eine virtuelle Ausstellung zum Thema "Zusammen leben, zusammen wachsen" organisiert.

Die Bilder der Online-Ausstellung beschäftigen sich mit Themen wie Flucht, Hoffnung, Leben, Wachsen, Spiritualität, Reisen, Altwerden...

Die virtuelle Ausstellung wurde aus dem Leihbestand der Artothek zusammengestellt. Alle Bilder können in der Artothek gemietet und mit nach Hause genommen werden.


Friedrich Hölderlin in der vhs.cloud

Als kleinen Ersatz dafür, dass unsere Präsenzveranstaltungen zum 250. Geburtstag des Dichters im letzten Semester nicht stattfinden konnten und die Ausstellung im vhs-Haus leider nicht zugänglich war, bieten wir Ihnen einen kostenloses Hölderlin-Angebot in der vhs.cloud. Dort finden Sie nicht nur Bilder unserer Ausstellung, sondern auch Podcasts und einige Überraschungen zum Entdecken. Um in das Angebot zu gelangen, registrieren Sie sich bitte zunächst bei der vhs.cloud (dem offiziellen Lernportal der Volkshochschulen in Deutschland) und treten anschließend dem Kurs hoelderlin@ab.vhs.cloud bei. Wir freuen uns auf Sie!





nach oben

vhs Aschaffenburg

Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg

Telefon & Fax

Telefon 06021/38688-0
Fax 06021/38688-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG