Skip to main content

Impressum

Herausgeber

Die Volkshochschule Aschaffenburg ist eine Einrichtung der Stadt Aschaffenburg. Die Stadt Aschaffenburg ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Oberbürgermeister. Für den Inhalt dieser Homepage ist die Leitung der Volkshochschule Aschaffenburg verantwortlich.

Adresse

Volkshochschule Aschaffenburg
Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg

Telefon:        06021 38688-0
Telefax:         06021 38688-20
E-Mail:          info@vhs-aschaffenburg.de
Internet:       www.vhs-aschaffenburg.de

Steuernummer:
204/114/70084

Ust-Identifikationsnummer gemäße §27a Umsatzsteuergesetz:
DE132 115 294

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Regierung von Unterfranken

 

Bankverbindung der vhs Aschaffenburg

Bank:   Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau
IBAN:   DE07 7955 0000 0000 0107 51
BIC:      BYLADEM1ASA

Leitung
Claudia Schoeppl

Konzeption, Programmierung & Server-/Website-Hosting:

ITEM KG
Nobelstraße 8
D-49716 Meppen

Telefon:        05931/9866 0
Telefax:         05931/9866 10
E-Mail:          info@itemkg.de
Internet:       www.itemkg.de
 

 

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung

www.ec.europa.eu/consumers/odr

 

Copyright

Die in vhs-aschaffenburg.dewiedergegebenen Texte, Bilder und audiovisuellen Inhalte sowie das Layout und Design des Dienstes sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne vorherige Zustimmung Volkshochschule Aschaffenburg bzw. der Rechteinhaber nicht zu anderen als rein privaten Zwecken verwendet werden. Insbesondere ist eine öffentliche Wiedergabe oder Veränderung der Inhalte unzulässig. Weiterhin können Texte, Bilder, Grafiken und sonstige Dateien ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Auch über das Bestehen möglicher Rechte Dritter geben Ihnen die für den Inhalt Verantwortlichen nähere Auskünfte.

Nicht urheberrechtlich geschützt sind nach § 5 desUrheberrechtsgesetz (UrhG) Gesetze, Verordnungen, amtliche Erlasse und Bekanntmachungen sowie Entscheidungen und amtlich verfasste Leitsätze zu Entscheidungen und andere amtliche Werke, die im amtlichen Interesse zur allgemeinen Kenntnisnahme veröffentlicht worden sind, mit der Einschränkung, dass die Bestimmungen über Änderungsverbot und Quellenangabe in § 62 Abs. 1 bis 3 und § 63 Abs. 1 und 2 UrhG entsprechend anzuwenden sind.

Als Privatperson dürfen Sie urheberrechtlich geschütztes Material zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch im Rahmen des § 53 UrhG verwenden. Eine Vervielfältigung oder Verwendung urheberrechtlich geschützten Materials dieser Seiten oder Teilen davon in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung ist nur mit unserer Einwilligung gestattet. Diese erteilen auf Anfrage die für den Inhalt Verantwortlichen. Der Nachdruck und die Auswertung von Pressemitteilungen und Reden sind mit Quellenangabe allgemein gestattet.

 

Bildnachweis:
Wenn nicht anders angegeben liegt das Copyright aller Bilder bei der der vhs Aschaffenburg und dürfen nur mit deren Zustimmung weiterverwendet werden.

>> Bildnachweise

 

Gewährleistung

Das Angebot des Dienstes vhs-aschaffenburg.de steht unter dem Vorbehalt der technischen Verfügbarkeit, insbesondere im Hinblick auf erforderliche Wartungsarbeiten und Ausfälle durch technische Störungen.

Bei der Fülle der zu verarbeitenden Informationen sind trotz sorgfältiger Bearbeitung Fehler oder Unvollständigkeiten nicht zu vermeiden. Für die Richtigkeit der im Rahmen des Dienstes abrufbaren Informationen wird deshalb keine Haftung / Gewährleistung übernommen. Eine Haftung für Schäden, die sich aus der Verwendung der in vhs-aschaffenburg.de veröffentlichten Inhalte ergeben, ist ausgeschlossen.

Die Volkshochschule übernimmt auch keine Haftung für fremde Inhalte und distanziert sich von allen Inhalten, auf die durch Links oder andere technische Verweise innerhalb des Dienstes Bezug genommen wird. Die Volkshochschule ist nicht Urheber solcher Inhalte. Die Inbezugnahme durch Links ist auch nicht Ausdruck einer bestimmten Meinung der Volkshochschule Aschaffenburg zu diesen Inhalten; insbesondere werden solche Inhalte nicht zu eigen gemacht oder gebilligt. Bitte beachten Sie auch, dass die Volkshochschule Aschaffenburg die unter den Links oder technischen Verweisen erreichbaren Inhalte nicht ständig prüfen kann. Die Nutzung von Links oder anderen technischen Verweisen auf Inhalte außerhalb des Dienstes erfolgt auf eigene Verantwortung.

Für fremde Inhalte, die unter vhs-aschaffenburg.de angeboten werden, ist die Volkshochschule Aschaffenburg allenfalls dann verantwortlich, wenn ihr rechtswidrige oder strafbare Inhalte positiv bekannt sind und sie diese nicht sperrt oder löscht, obwohl es ihr technisch möglich und zumutbar wäre. Für Hinweise auf entsprechende Inhalte ist die Volkshochschule stets dankbar.

Im Übrigen besteht eine Haftung für Schäden, die durch die Nutzung des Dienstes vhs-aschaffenburg.de entstehen, nur bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Hauptleistungspflicht (Kardinalpflicht) oder falls eine zugesicherte Eigenschaft fehlt. Dies gilt auch, soweit Erfüllungsgehilfen eingesetzt wurden. Für unvorhersehbare und vertragsuntypische Schäden wird nicht gehaftet.

 

Links

Links auf Webseiten anderer Anbieter

Von unseren eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die Webseiten anderer Anbieter zu unterscheiden. Durch diese Links ermöglichen wir lediglich den Zugang zur Nutzung fremder Inhalte nach § 8 Telemediengesetz. Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten haben wir diese fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob durch sie eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir können diese fremden Inhalte aber nicht ständig auf Veränderungen überprüfen und daher auch keine Verantwortung dafür übernehmen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite.

 

Fotoaufnahmen

Im Rahmen unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit werden bei Veranstaltungen und Terminen Fotos aufgenommen, auf denen Sie gegebenenfalls erkennbar zu sehen sind. Der Aufnahme und/oder einer Veröffentlichung können Sie widersprechen.

vhs Aschaffenburg
Luitpoldstraße 2
63739 Aschaffenburg
info@vhs-aschaffenburg.de

 

Datenschutz

Personenbezogene Daten werden bei der Nutzung des Dienstes nach den Bestimmungen datenschutzrechtlicher Vorschriften verarbeitet und genutzt. Maßgebliche Rechtsgrundlage ist das Telemediengesetz. Soweit personenbezogene Daten im Rahmen von Fachanwendungen städtischer Ämter und Betriebe erhoben, verarbeitet und genutzt werden, gelten die jeweiligen spezialgesetzlichen Regelungen (z.B. Bayerisches Meldegesetz, Sozialgesetzbuch, Ausländergesetz) und / oder das Bayerisches Datenschutzgesetz.

Insbesondere die im Telemediengesetz enthaltenen Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten und das im Telemediengesetz verankerte Auskunftsrecht des Nutzers werden gewahrt.

Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des Dienstes erfolgt nur, soweit dies für die Erfüllung der in die Zuständigkeit der Volkshochschule Aschaffenburg fallenden Aufgaben erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

Datenübermittlung

Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung von Informationen im Internet nicht völlig sicher ist. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Dritte die von Ihnen übermittelten Daten abfangen oder verändern. Von daher sollte in Angelegenheiten, die besondere Vertraulichkeit erfordern, auf andere Arten der Übermittlung zurückgegriffen werden.

Bitte beachten Sie, dass die Volkshochschule Aschaffenburg für die Verarbeitung und Nutzung dieser Daten nicht verantwortlich ist und eigene Bedingungen der Anbieter gelten können.

 

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen zur Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

 

Ihre Rechte

Soweit wir von Ihnen personenbezogene Daten verarbeiten, stehen Ihnen als Betroffener nachfolgende Rechte zu:

  • Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO).
  • Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
  • Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen (Art. 17 und 18 DSGVO).
  • Wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
  • Falls Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben und die Verarbeitung auf dieser Einwilligung beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

 

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen, wenn die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchst. e oder f DSGVO erfolgt (Art. 21 Abs. 1 Satz 1 DSGVO).

 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz. Diesen können Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

Postanschrift: Postfach 22 12 19, 80502 München 

Adresse:         Wagmüllerstraße 18, 80538 München
Telefon:          089 212672-0
Telefax:           089 212672-50
E-Mail:             poststelle@datenschutz-bayern.de
Internet:          https://www.datenschutz-bayern.de/

 

Weitere Informationen

Für nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten und zu Ihren Rechten können Sie uns unter den oben genannten Kontaktdaten erreichen.

 

Protokollierung

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unsere Web-Site, d.h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufes einer Datei auf diesem Server, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf bzw. Abrufversuch folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei (URL) sowie Datum und Uhrzeit des Abrufs bzw. der Anforderung
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war bzw. warum er gegebenenfalls fehlgeschlagen ist
  • Die IP-Adresse des anfordernden Rechners

Die gespeicherten Daten werden nur für die Nachverfolgung unzulässiger Angriffsversuche auf den Web-Server sowie für statistische Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden nach 90 Tagen gelöscht.

Soweit Sie uns personenbezogene Daten mitteilen (z.B. über E-Mail), werden diese Daten nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Bitte beachten Sie, dass die unverschlüsselte Übertragung von personenbezogenen oder sonstigen schutzwürdigen Daten per E-Mail das Risiko einer unbefugten Kenntnisnahme und Fälschung auf dem Übertragungsweg beinhalten.

 

Cookies

Wir verwenden Cookies. Sie werden nach dem Besuch der Webseite und nachdem Sie den Browser geschlossen haben gelöscht.

Obenstehende Datenschutzhinweise gelten ausschließlich für unsere Website. Sie enthält jedoch Links zu anderen Websites oder anderen Internet-Angeboten. Bitte beachten Sie, dass wir für deren Umgang mit Daten nicht verantwortlich sind. Wir empfehlen deshalb allen Benutzern, beim Verlassen unserer Website sich über die jeweiligen Datenschutzhinweise der anderen lnternet-Angebote zu informieren.

 

Datenschutz "Soziale Netzwerke"

Datenschutzhinweis zu „Sozialen Netzwerken“

Unser Internetauftritt www.vhs-aschaffenburg.de verwendet keine Social Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com. Trotzdem möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (”Facebook”) Daten sammeln könnte, wenn Sie sich bereits bei facebook angemeldet haben und Inhalte der Seite https://de-de.facebook.com/vhs.aschaffenburg  lesen.

Unter dem nachstehenden Link http://www.facebook.com/policy.php können Sie die Facebook-Datenschutzrichtlinien aufrufen. Diese geben Ihnen Auskunft über den Zweck und den Umfang der Datenerhebung durch Facebook sowie insbesondere auch über die weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten. Ebenfalls können Sie sich hier über Ihre diesbezüglichen Rechte informieren.

Sollten Sie einen Facebook-Account besitzen aber nicht daran interessiert sein, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Daten verknüpft, so ist es erforderlich, dass Sie sich vor Besuch unseres Internetauftritts auf www.aschaffenburg.de aus Ihrem Facebook-Account ausloggen. Ob Facebook in diesem Fall bei Besuch der Seite https://de-de.facebook.com/vhs.aschaffenburg dennoch Daten speichert, ist unbekannt. Zusätzlich können Sie auch durch Add-Ons entsprechende Blocker für Ihren Browser installieren.

 

Statistische Auswertung

Zur statistischen Auswertung setzt die Volkshochschule Aschaffenburg auf dieser Webseite "Matomo" (früher "PIWIK") ein. Das ist ein Open-Source-Tool zur Web-Analyse. Mit Matomo werden keine Daten an Server übermittelt, die außerhalb der Kontrolle der Volkshochschule Aschaffenburg liegen. Matomo ist deaktiviert, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Erst wenn Sie aktiv einwilligen, wird Ihr Nutzungsverhalten anonymisiert erfasst.

Matomo verwendet sog. Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es der Volkshochschule Aschaffenburg möglich machen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. Dazu werden die durch denCookie gewonnenen Informationen über die Nutzung an den Server der Volkshochschule Aschaffenburg übertragen und gespeichert, damit das Nutzungsverhalten ausgewertet werden kann. Ihre IP-Adresse wird umgehend anonymisiert; damit bleiben Sie als Nutzer anonym. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Volkshochschule Aschaffenburg möchte mit der Analyse die Webseite weiter verbessern und noch mehr an die Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer anpassen.

Newsletter

Sie können uns eine Einwilligung erteilen, Ihre E-Mail-Adresse zur Zusendung von Werbeinformationen zu unserem Angebot zu verwenden. Ohne Einwilligung werden wir Ihre E-Mail-Adresse nicht für diesen Zweck nutzen. Um Missbrauch vorzubeugen und sicherzustellen, dass Sie der tatsächliche Inhaber der bei der Newsletter-Anmeldung angegebenen E-Mail-Adresse sind, wird von uns das sogenannte »Double Opt-in«-Verfahren angewandt: Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie die Newsletter-Anmeldung innerhalb von 24 Stunden durch Anklicken eines Links bestätigen müssen. Erst nach erfolgter Betätigung erhalten Sie unseren Newsletter zugestellt. Erfolgt keine Bestätigung, wird auch kein Newsletter an die entsprechende Adresse verschickt und die Anmeldedaten werden nach Ablauf der 24-Stunden-Frist wieder gelöscht.

Die Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Den Widerruf können Sie uns über einen der üblichen Kommunikationskanäle (z. B. Brief, E-Mail, Link im Newsletter) mitteilen.

Durch Anmeldung für unseren Newsletter haben Sie folgende Erklärung erteilt:

„Ich bin mit der Speicherung meiner E-Mail-Adresse und (soweit angegeben) meines Namens sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters einverstanden. Diese Einverständnis­erklärung kann ich jederzeit widerrufen, indem ich einfach den Abmeldelink aufrufe, der in jedem Newsletter und der Anmelde­bestätigung enthalten ist, oder meinen Widerruf in anderer Form mittels einer eindeutigen Erklärung der vhs Aschaffenburg zukommen lasse.“

 

Geschlechtergerechte Sprache

Der Internetauftritt orientiert sich an den Empfehlungen des Deutschen Städtetages zu einer geschlechtergerechten Sprache.