Skip to main content

Kurse, die in dieser Woche beginnen

Loading...
Altstadt kurz & kompakt
Fr. 09.12.2022 11:00
Tourist Information

60-minütige Führung durch die Altstadt vom Schloss bis zur Stiftskirche auf erzbischöflich alten Wegen Auf diesem Stadtrundgang lernen Sie verwunschene Winkel der historischen Altstadt Aschaffenburgs kennen und wandeln auf den Spuren der Mainzer Kurfürsten und Erzbischöfe, der Stiftsherren und Bürger. Damals wie heute prägen Renaissanceschloss mit Bergfried, Handwerkerviertel und Stiftskirche das Gesicht der Stadt. Preis: 5,50 € / Person

Kursnummer 801258
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,50
Dozent*in: Dr. Kirsten Wegmann
Keine Anmeldung erforderlich. Tickets erhalten Sie in der Tourist-Info oder direkt bei der Gästeführung.
Kneipen, Kino und Vergnügen...
Fr. 09.12.2022 17:00
Tourist Information

Themenführung zu Orten des Vergnügens - Auf geht’s in die Stadt! (90 Min.) Wohin geht und ging man in Aschaffenburg, um Freunde zu treffen, sich zu zerstreuen oder einfach nur, um eine angenehme Zeit zu verbringen? Begleiten Sie uns bei einem Spaziergang durch die Stadt und lernen Sie einige dieser Orte von damals und heute kennen. Preis: 6,50 € / Person

Kursnummer 801112
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,50
Dozent*in: Christina Grün-Wenzel
Keine Anmeldung erforderlich. Tickets erhalten Sie in der Tourist-Info oder direkt bei der Gästeführung.
Patchwork- und Quiltkurs am Samstag – Kissen mit 3D-Faltentechnik
Sa. 10.12.2022 09:00
Goldbach

In diesem Kurs lernen Sie eine sehr interessante Faltentechnik für Tischdecken, Taschen an einem Kissen kennen. Es ist eine interessante Streifentechnik, für die wir vorgeschnittene Streifen (Jelly Rolls) verwenden. Die abgenähten Falten werden in verschiedene Richtungen gelegt.

Kursnummer 248453
Kursdetails ansehen
Gebühr: 47,50
Dozent*in: Susanne Busch
Cranach, Luther und der Kardinal
Sa. 10.12.2022 11:00
Aschaffenburg

90-minütige Themenführung im Stiftsmuseum, bezogen auf die aktuelle Sonderausstellung "Zwischen den Stühlen: Cranach, Luther und der Kardinal" Lucas Cranach d.Ä. arbeitete sowohl für den katholischen Kardinal und Kurfürst-Erzbischof von Mainz, Albrecht von Brandenburg, als auch für dessen Gegenspieler Martin Luther. Die Führung thematisiert die Beziehung zwischen den verschiedenen Protagonisten. Preis 6,50 € / Person zzgl. Eintritt Treffpunkt: Stiftsmuseum, Stiftsplatz 1a, Kassenraum

Kursnummer 801358
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,50
Dozent*in: Dipl.- Päd. Michaela Kirchen
Voranmeldung und Ticketkauf im Stiftsmuseum unter Tel: 06021 4447950 oder E-Mail: stiftsmuseum@museen-aschaffenburg.de
Apfel, Nuss und Mandelkern kurz & kompakt
Sa. 10.12.2022 11:00
Tourist Information

Stadtrundgang durch die Altstadt auf den Spuren weihnachtlicher Bräuche Apfel, Nuss und Mandelkern und andere Leckereien gab und gibt es in dieser besonderen Jahreszeit. Was wurde früher auf einem Weihnachtsmarkt angeboten und wie wurde einst die Weihnachtszeit begangen? Auf einem Spaziergang durch die festlich geschmückte Altstadt erfahren Sie, wo sich der Weihnachtsmarkt früher befand und entdecken die Krippe in der Stiftskirche St. Peter und Alexander. Sie hören von der Entwicklung vertrauter Bräuche und der Bedeutung altbekannter Symbole in der Weihnachtszeit. Preis: 5,50 €/Person

Kursnummer 801125
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,50
Dozent*in: Roswitha Kolter-Alex
Keine Anmeldung erforderlich. Tickets erhalten Sie in der Tourist-Info oder direkt bei der Gästeführung.
Next Level - wie entsteht ein Computerspiel?
Sa. 10.12.2022 11:00
Aschaffenburg

In dieser 90 minütigen Veranstaltung lernen wir kurz die Geschichte der Computerspiele kennen und entwickeln im Anschluss ein eigenes Spiel. Wir verwenden die Programmierumgebung "Scratch", die einen leichten Einstieg ins Thema ermöglicht. Für den Kurs sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Kursnummer 700003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Christian Streinz
Das Christian Schad Museum kurz & kompakt
Sa. 10.12.2022 15:00
Aschaffenburg

Themenführung im Christian Schad Museum Das Christian Schad Museum stellt Leben und Werk des Künstlers im Zusammenhang politischer und gesellschaftlicher Entwicklungen vor und präsentiert ein wechselhaftes Künstlerleben im 20. Jahrhundert. Preis: 5,50 € / Person zzgl. Eintritt Treffpunkt: Christian Schad Museum, Pfaffengasse 26, Kassenraum

Kursnummer 801336
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,50
Dozent*in: Maya Kuhnt
Voranmeldung und Ticketkauf im Christian Schad Museum kasse.csm-kh@museums-aschaffenburg.de oder 06021 38674-500
Albert Weisgerber
So. 11.12.2022 11:00
Aschaffenburg

90-minütige Themenführung zur Ausstellung "Albert Weisgerber. Grenzgänger der Moderne" in der Kunsthalle Jesuitenkirche. Bekannt und hohe Wertschätzung erhielt der Maler und einstige Schüler Franz von Stucks vor allem als Gründungsmitglied und erster Präsident der Neuen Münchener Secession. Seine rasche künstlerische Entwicklung durchlief maßgebende Positionen von den frühen Anfängen im Jugendstil, bis hin zum Expressionismus. Weisgerber war ein Grenzgänger, hielt jedoch, im Gegensatz zu anderen Vertretern der Avantgarden, am Menschenbild und der Wiedergabe der realen Welt fest. Preis 6,50 € / Person zzgl. Eintritt

Kursnummer 801516
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,50
Voranmeldung und Ticketkauf in der Kunsthalle Jesuitenkirche unter Tel: 06021 38674-500 oder E-Mail: kasse.kunsthalle@museen-aschaffenburg.de
Apfel, Nuss und Mandelkern kurz & kompakt
So. 11.12.2022 11:00
Tourist Information

Stadtrundgang durch die Altstadt auf den Spuren weihnachtlicher Bräuche Apfel, Nuss und Mandelkern und andere Leckereien gab und gibt es in dieser besonderen Jahreszeit. Was wurde früher auf einem Weihnachtsmarkt angeboten und wie wurde einst die Weihnachtszeit begangen? Auf einem Spaziergang durch die festlich geschmückte Altstadt erfahren Sie, wo sich der Weihnachtsmarkt früher befand und entdecken die Krippe in der Stiftskirche St. Peter und Alexander. Sie hören von der Entwicklung vertrauter Bräuche und der Bedeutung altbekannter Symbole in der Weihnachtszeit. Preis: 5,50 €/Person

Kursnummer 801126
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,50
Keine Anmeldung erforderlich. Tickets erhalten Sie in der Tourist-Info oder direkt bei der Gästeführung.
Christian Schad - Abenteuer eines Künstlerlebens im 20. Jahrhundert
So. 11.12.2022 13:00
Aschaffenburg

Themenführung im Christian Schad Museum Die Biographie von Christian Schad steht exemplarisch für ein von Höhen und Tiefen geprägtes Künstlerleben. Seine Werke spiegeln die Kunstbewegungen des 20. Jahrhunderts wider. Die frühen Schadographien und seine Hauptwerke der Neuen Sachlichkeit verschafften ihm Anerkennung und internationalen Ruhm. Preis: 6,50 € / Person zzgl. Eintritt

Kursnummer 801337
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,50
Dozent*in: Anne Hundhausen
Voranmeldung und Ticketkauf im Christian Schad Museum kasse.csm-kh@museums-aschaffenburg.de oder 06021 38674-500
Deutsch Integrationskurs - Nr. 217
Mo. 12.12.2022 08:30
Aschaffenburg

Für die Teilnahme an einem Integrationskurs benötigen Sie einen Berechtigungsschein. Ein Integrationskurs besteht aus insgesamt sieben Modulen. Mit welchem Modul begonnen werden kann, richtet sich nach dem Sprachstand des/der Lernenden. Festgestellt wird dieser in einem vorgeschalteten Einstufungstest. Die Kosten für einen Integrationskurs betragen pro Modul 229,00 €. Bei einem Berechtigungsschein mit Kostenbefreiung oder nach genehmigtem Kostenbefreiungsantrag ist die Teilnahme kostenlos. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Integrationszentrum (Auhofstraße 9, 2. Stock, 63741 Aschaffenburg) zu den Sprechzeiten. Diese sind montags, mittwochs und freitags jeweils von 10 bis 12 Uhr. Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren: integration@vhs-aschaffenburg.de

Kursnummer 400218
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Katarina Jörgen-Warkusz
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Integrationszentrum (Auhofstraße 9, 2. Stock, 63741 Aschaffenburg) zu den Sprechzeiten. Diese sind montags, mittwochs und freitags jeweils von 10 bis 12 Uhr. Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren: integration@vhs-aschaffenburg.de
Schlaue Graue - der Filmtreff
Mo. 12.12.2022 15:00
Aschaffenburg

Jeden zweiten Montag im Monat zeigt die vhs in Zusammenarbeit mit dem Landesmediendienst Bayern einen "Seniorenfilm". Jede Generation hat ihre Themen, ihre Filme, ihre Vorlieben - und so hat der Landesmediendienst viele Filme aus den Bereichen Unterhaltung, Bildung, Erinnerung und Filmkunst zusammengestellt. In diesem Semester zeigen wir Filme zu unserem Semesterschwerpunkt "Zusammen in Vielfalt". Zu jedem Film gibt es eine kurze Einführung. Neugierig geworden? Kommen Sie einfach vorbei! Mo 12.9.22, Mo 10.10.22, Mo 14.11.22, Mo 12.12.22, Mo 9.1.23 jeweils 15:00 - 17:00 Uhr

Kursnummer 134204
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Michael Peter Hoecke
Pubquiz Raus aus dem Klassenzimmer
Mo. 12.12.2022 19:00
Aschaffenburg

Unser beliebtes Pubquiz mit musikalischer Note: Üben Sie Ihr Englisch und erweitern Sie Ihre Kenntnisse mit dem irischen Singer-Songwriter Joe Ginnane. Beantworten Sie in fröhlicher Runde Fragen zu verschiedenen Themen und erleben Sie Joe "unplugged". Das Pubquiz ist in Großbritannien und Irland eine weit verbreitete Tradition, die in den Pubs immer für Stimmung sorgt. Our popular pub quiz with a musical touch: practice your English and improve your knowledge with Irish singer-songwriter Joe Ginnane. Answer questions on various topics in a cheerful group and enjoy Joe "unplugged". Guaranteed to generate a lively and cheerful atmosphere in the pubs, the pub quiz is a widespread tradition in Great Britain and Ireland. Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung an! Eine Anmeldung garantiert die Teilnahme bei hohem Interesse und eine Information über Ausfall/Verschiebung.

Kursnummer 438007
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Joe Ginnane
Die Wrangel-Insel-Das Tierparadies am Ende der Welt Vortrag
Mo. 12.12.2022 19:00
Kleinostheim

Unter Eisbären, Moschusochsen und Schnee-Eulen Eine Reise zur Wrangel-Insel – zwischen Sibirien und Alaska Für mich ist es immer noch ein Wunder, wie Tiere und Pflanzen bei diesen extremen klimatischen Bedingungen existieren können. Wenn ich morgens früh (bei 10 Grad minus in der Nacht) im Sonnenlicht Tautropfen auf blühenden Mannschild-Pflanzen (Androsace ochotensis) sah, hatte ich auch „Tropfen in meinen Augen“ und war bereit, meinen Hut zu ziehen - wie konnte es sein? Auch das Leben von Schneeeulen, Eisbären, Moschusochsen u.a .in diesen hohen Breiten ist dank erstaunlichen Anpassungen in meinen Augen „eine Heldentat“. Über meine Begegnungen und Beobachtungen mit den Inselbewohnern erzähle ich in meinem Vortrag.

Kursnummer 120351
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Peter Romanow
Erste Schritte am PC für die Generation 60+ (Windows 10) - Teil 2
Di. 13.12.2022 09:00
Aschaffenburg

Für alle, die bereits den Kurs "Erste Schritte am PC für die Generation 60+ - Teil 1" besucht haben und nun eine Vertiefung durch Spezialthemen wünschen.

Kursnummer 532300
Kursdetails ansehen
Gebühr: 108,50
ohne Ermäßigung.
Dozent*in: Marion Segatz
Altstadt kurz & kompakt
Di. 13.12.2022 11:00
Tourist Information

60-minütige Führung durch die Altstadt vom Schloss bis zur Stiftskirche auf erzbischöflich alten Wegen Auf diesem Stadtrundgang lernen Sie verwunschene Winkel der historischen Altstadt Aschaffenburgs kennen und wandeln auf den Spuren der Mainzer Kurfürsten und Erzbischöfe, der Stiftsherren und Bürger. Damals wie heute prägen Renaissanceschloss mit Bergfried, Handwerkerviertel und Stiftskirche das Gesicht der Stadt. Preis: 5,50 € / Person

Kursnummer 801259
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,50
Dozent*in: Hui Bergmann-Li
Keine Anmeldung erforderlich. Tickets erhalten Sie in der Tourist-Info oder direkt bei der Gästeführung.
Das Christian Schad Museum kurz & kompakt
Di. 13.12.2022 18:00
Aschaffenburg

Themenführung im Christian Schad Museum Das Christian Schad Museum stellt Leben und Werk des Künstlers im Zusammenhang politischer und gesellschaftlicher Entwicklungen vor und präsentiert ein wechselhaftes Künstlerleben im 20. Jahrhundert. Preis: 5,50 € / Person zzgl. Eintritt Treffpunkt: Christian Schad Museum, Pfaffengasse 26, Kassenraum

Kursnummer 801338
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,50
Voranmeldung und Ticketkauf im Christian Schad Museum kasse.csm-kh@museums-aschaffenburg.de oder 06021 38674-500
Albert Weisgerber
Di. 13.12.2022 19:00
Aschaffenburg

90-minütige Themenführung zur Ausstellung "Albert Weisgerber. Grenzgänger der Moderne" in der Kunsthalle Jesuitenkirche. Bekannt und hohe Wertschätzung erhielt der Maler und einstige Schüler Franz von Stucks vor allem als Gründungsmitglied und erster Präsident der Neuen Münchener Secession. Seine rasche künstlerische Entwicklung durchlief maßgebende Positionen von den frühen Anfängen im Jugendstil, bis hin zum Expressionismus. Weisgerber war ein Grenzgänger, hielt jedoch, im Gegensatz zu anderen Vertretern der Avantgarden, am Menschenbild und der Wiedergabe der realen Welt fest. Preis 6,50 € / Person zzgl. Eintritt

Kursnummer 801517
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,50
Voranmeldung und Ticketkauf in der Kunsthalle Jesuitenkirche unter Tel: 06021 38674-500 oder E-Mail: kasse.kunsthalle@museen-aschaffenburg.de
Pikantes aus der indischen Küche
Mi. 14.12.2022 18:30
Haibach

Wer gerne Erfahrung mit der indischen Küche und Kultur sammeln möchte, ist hier genau richtig! In diesem Kurs dürfen Sie alle Ihre Leidenschaft für das Kochen ausüben und neues ausprobieren! Herzhaft Essen mit anregenden Gewürzen und einer Prise indischer Kultur, das erwartet Sie in diesem Kurs. Es werden gemeinsam verschiedene asiatische Gerichte mit typischen indischen Lebensmitteln und Gewürzen gekocht. Dabei erzähle ich Ihnen gerne etwas von unserer Kultur. Die indische Küche besticht durch die Zusammensetzung aus Tradition und Geschmack ihrer einzigartigen Gewürze.

Kursnummer 336053
Kursdetails ansehen
Gebühr: 44,50
Dozent*in: Shabana Akram
Eigenwohnraumförderung Online-Vortrag
Mi. 14.12.2022 19:00
vhs Online

Sie sind eine junge Familie und träumen von einem eigenen Haus oder einer eigenen Wohnung in Aschaffenburg? Der Freistaat Bayern und die Stadt Aschaffenburg bieten entsprechende Fördermaßnahmen und unterstützen vor allem Familien mit durchschnittlichem Einkommen durch befristet zinsverbilligte Darlehen und Zuschüsse. Es wird über die unterschiedlichen Fördervoraussetzungen informiert und die Förderprogramme der Bayerischen Landesbodenkreditanstalt (kurz Bayern Labo) im Bereich Eigenwohnraumförderung kurz vorgestellt. Anmeldung erforderlich! Der Vortrag findet online statt. Sie erhalten dann kurz vor dem Termin die Zugangsdaten. Kooperation der Stadt Aschaffenburg - Bauordnungsamt / Wohnungsbauförderung, Landkreis Aschaffenburg - Wohnungsbauförderung, Bayerische Landesbodenkreditanstalt (Bayern Labo) und vhs Aschaffenburg.

Kursnummer 163001
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Michael Grimmer
Loading...