Skip to main content

Kultur

83 Kurse

Kultur macht stark

Lernen Sie Ihre kreative Ader kennen und entwickeln Sie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft und Teamfähigkeit spielerisch und mit Mitteln der Kunst! Nutzen Sie die Kunst- und Kreativkurse der vhs, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern - egal, ob aus persönlichen oder beruflichen Interessen.

Kurse nach Themen

Simone Holt
Führungsnetz, Museumspäd. Dienst, Kultur, Artothek

Loading...
Patchwork- und Quiltkurs am Samstag – Kissen mit 3D-Faltentechnik
Sa. 10.12.2022 09:00
Goldbach

In diesem Kurs lernen Sie eine sehr interessante Faltentechnik für Tischdecken, Taschen an einem Kissen kennen. Es ist eine interessante Streifentechnik, für die wir vorgeschnittene Streifen (Jelly Rolls) verwenden. Die abgenähten Falten werden in verschiedene Richtungen gelegt.

Kursnummer 248453
Kursdetails ansehen
Gebühr: 47,50
Dozent*in: Susanne Busch
Schlaue Graue - der Filmtreff
Mo. 12.12.2022 15:00
Aschaffenburg

Jeden zweiten Montag im Monat zeigt die vhs in Zusammenarbeit mit dem Landesmediendienst Bayern einen "Seniorenfilm". Jede Generation hat ihre Themen, ihre Filme, ihre Vorlieben - und so hat der Landesmediendienst viele Filme aus den Bereichen Unterhaltung, Bildung, Erinnerung und Filmkunst zusammengestellt. In diesem Semester zeigen wir Filme zu unserem Semesterschwerpunkt "Zusammen in Vielfalt". Zu jedem Film gibt es eine kurze Einführung. Neugierig geworden? Kommen Sie einfach vorbei! Mo 12.9.22, Mo 10.10.22, Mo 14.11.22, Mo 12.12.22, Mo 9.1.23 jeweils 15:00 - 17:00 Uhr

Kursnummer 134204
Aktzeichnen – Winterkurs
Mi. 14.12.2022 20:15
Aschaffenburg

Im Spannungsfeld zwischen sachlicher Naturbeobachtung und spontan-expressiver Ausdrucksdarstellung gehört das figürliche Zeichnen zu den anregendsten, aber auch anspruchsvollsten künstlerischen Herausforderungen. Die zentrale Aufgabenstellung ist das Zeichnen nach dem lebenden Modell. Angelegentlich eingestreute Rückbezüge auf kulturhistorische Vorlagen beleuchten Aspekte der Veränderungen in der künstlerischen Auffassung des Menschenbildes. Wir arbeiten zügig, das Entwickeln und Verfeinern des persönlichen Stils steht dabei im Mittelpunkt. Voraussetzung ist dabei neben künstlerischem Talent auch bereits vertiefte Erfahrung im Zeichnen. Der Kurs ist für Zeichenanfänger nicht geeignet.

Kursnummer 231204
Kursdetails ansehen
Gebühr: 41,00
Dozent*in: Klaus Bartl
vhs.wissen live: A Master in the Making - Anthonis van Dyck in der alten Pinakothek Online-Vortrag
Do. 15.12.2022 19:30
vhs Online

Anthonis van Dyck war einer der bedeutendsten Künstler seiner Zeit und zählt heute noch zu den prägenden Malern seiner Epoche. Berühmt wurde er vor allem für seine unvergleichlich lebendigen und zugleich repräsentativen Porträts von Fürsten, Königinnen, Feldherren, Künstlern und Schönheiten seiner Zeit. Die in der Alten Pinakothek präsentierten Gemälde bringen dem Besucher eine Künstlerpersönlichkeit nahe, die auf der Suche war, im Ringen mit der eigenen Kreativität und den künstlerischen Zielen. Bevor Van Dyck zu einem der bekanntesten und gefragtesten Porträtmaler seiner Zeit aufstieg, schuf er überwiegend Historienbilder, von denen eine große Zahl in der Alten Pinakothek präsentiert wird. Peter Paul Rubens war sein Vorbild, und die künstlerische Auseinandersetzung mit dessen Werken war ein intensiver, schöpferischer Prozess, bis Tizian sein Leitstern wurde und ihn nachhaltig inspirierte. Die Führung thematisiert verschiedene Facetten seines künstlerischen Schaffens anhand des in der Alten Pinakothek gezeigten Bestandes. Diese Einblicke beruhen auf den Ergebnissen eines mehrjährigen Forschungsprojekts zum Münchner Van Dyck-Bestand, welches einer 2019/20 in der Alten Pinakothek präsentierten Ausstellung vorausging. Mirjam Neumeister ist Sammlungsleiterin Flämische Malerei in der Alten Pinakothek der Bayerischen Staats- und Gemäldesammlungen. Achtung: Online-Seminar: Bitte melden Sie sich mit einer E-Mail-Adresse an. Sie erhalten von uns vor Seminarbeginn den Zugangscode. Im Veranstaltungsraum sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht zu sehen oder zu hören. Eine Beteiligung ist über den moderierten Chat möglich.

Kursnummer 133735
Mitmach-Aktion: Lichtertüten basteln
Sa. 17.12.2022 09:30
Aschaffenburg

Mit Schablonen, Farbstiften und Stanzen bringen wir wunderschöne Muster und Motive auf unsere Lichtertüten. Ein Teelicht im Inneren sorgt für bezaubernde Leuchteffekte. Bei dieser Bastelaktion können auch kleine Besucher*innen mitmachen!

Kursnummer 243001
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Maya Kuhnt
Mitmach-Aktion: Weihnachtskarten auf Französisch basteln
Sa. 17.12.2022 09:30
Aschaffenburg

Das Basteln von Weihnachtskarten - Cartes de Noël auf Französisch - gehört in vielen französischen Familien zur Adventszeit dazu. Unsere muttersprachliche Kursleiterin zeigt und erklärt, wie's geht. Und en passant erfahren wir auch einiges über weitere Weihnachtsbräuche in Frankreich.

Kursnummer 243002
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Marie Fuseau
Zum Weihnachts- und Lichterfest: Advent, Advent... Kurzfilme und Texte
Sa. 17.12.2022 10:00
Aschaffenburg

In dieser dunklen halben Stunde erwarten Sie kleinere Texte und Kurzfilme zu Advent und Weihnachten. Achtung: schwarzer Humor, Eltern haften für ihre Kinder...

Kursnummer 131104
Zum Weihnachts- und Lichterfest: Advent, Advent... Kurzfilme und Texte
Sa. 17.12.2022 11:00
Aschaffenburg

In dieser dunklen halben Stunde erwarten Sie kleinere Texte und Kurzfilme zu Advent und Weihnachten. Achtung: schwarzer Humor, Eltern haften für ihre Kinder...

Kursnummer 131105
Mitmach-Aktion: Bunte Fensterbilder basteln
Sa. 17.12.2022 11:00
Aschaffenburg

Lasst uns gemeinsam Fenster zum Leuchten bringen! Für die Fensterbilder liegen buntes Transparentpapier, eine Schere und Klebstoff bereit - und schon können Kerzen, Tannenzweige, Weihnachtskugeln und vieles mehr entstehen. Durch Überlagerungen, Schnitte und Faltungen des Papiers ergeben sich weitere Farb- und Formeffekte.

Kursnummer 243003
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Marie Fuseau
Zum Weihnachts- und Lichterfest: Advent, Advent... Kurzfilme und Texte
Sa. 17.12.2022 12:00
Aschaffenburg

In dieser dunklen halben Stunde erwarten Sie kleinere Texte und Kurzfilme zu Advent und Weihnachten. Achtung: schwarzer Humor, Eltern haften für ihre Kinder...

Kursnummer 131106
Schlaue Graue - der Filmtreff
Mo. 09.01.2023 15:00
Aschaffenburg

Jeden zweiten Montag im Monat zeigt die vhs in Zusammenarbeit mit dem Landesmediendienst Bayern einen "Seniorenfilm". Jede Generation hat ihre Themen, ihre Filme, ihre Vorlieben - und so hat der Landesmediendienst viele Filme aus den Bereichen Unterhaltung, Bildung, Erinnerung und Filmkunst zusammengestellt. In diesem Semester zeigen wir Filme zu unserem Semesterschwerpunkt "Zusammen in Vielfalt". Zu jedem Film gibt es eine kurze Einführung. Neugierig geworden? Kommen Sie einfach vorbei! Mo 12.9.22, Mo 10.10.22, Mo 14.11.22, Mo 12.12.22, Mo 09.01.23 jeweils 15:00 - 17:00 Uhr

Kursnummer 134205
Klöppeln (Wochenendseminar)
Fr. 13.01.2023 18:00
Großostheim

Handgeklöppelte Spitzen sind die feinsten und kostbaren Textilien überhaupt - und oft unerschwinglich teuer. Fertigen Sie Ihre Spitzen doch einfach selbst. Die Technik ist dem Flechten, Knüpfen und Zwirnen ähnlich.

Kursnummer 248361
Kursdetails ansehen
Gebühr: 51,00
Korbflechten – Körbe, Flechtwerke und Objekte aus Weide (Wochenendseminar)
Fr. 20.01.2023 19:00
Haibach

Flechten mit grünen Weiden. Fähigkeiten und Wünsche der Teilnehmer werden berücksichtigt.

Kursnummer 244444
Kursdetails ansehen
Gebühr: 85,50
Patchwork- und Quiltkurs am Samstag – Blumenwiese mit Aquarellmalerei
Sa. 21.01.2023 09:00
Goldbach

Eine Blumenwiese mit Grashalmen, Blättern und kleine Blümchen ist etwas Alltägliches, aber durch selbstgemalte Blüten einzigartig. Im Kurs Blumenwiese kombinieren wir die Konfetti-Technik mit Aquarell-Malerei, Verzierungen durch Knöpfe und natürlich Freihandquilten.

Kursnummer 248454
Kursdetails ansehen
Gebühr: 47,50
Dozent*in: Susanne Busch
Besser fotografieren mit dem Smartphone
Sa. 21.01.2023 10:00
Aschaffenburg

Selfie-Maschine oder fotografisches Notizbuch? Die Kamera in einem Smartphone kann durchaus zu mehr und sehr kreativ genutzt werden. Welche Möglichkeiten das Smartphone hierzu technisch und fotografisch bietet, lernen Sie mit Übungen und in einer kleinen Fotoexkursion.

Kursnummer 236102
Kursdetails ansehen
Gebühr: 43,00
Die Faszination der Pastellmalerei Wochenendseminar
Sa. 21.01.2023 10:00
Aschaffenburg

Der Kurs gibt Anleitungen und Erläuterungen zum künstlerischen Umgang mit Pastellkreiden. Bereits seit dem späten 15. Jahrhundert war das Arbeiten mit Pastellkreiden im Schülerkreis von Leonardo da Vinci bekannt. Da Pastellkreiden fast nur aus Pigmentkonzentrat bestehen, sind sie von einer großen Farbintensität und vor allem langlebig. Mit Pastellkreiden sind sowohl Farbübergänge als auch detaillierte Feinarbeiten möglich. Sie erlauben unter anderem das direkte Malen mit den Fingern oder Wischtechnik und erzielen so eine einzigartige Farbatmosphäre. Nach einer Einführung in die Grundlagen und Materialien werden Sie unter Anleitung des Dozenten Schritt für Schritt Ihre persönlichen Motive malerisch ausarbeiten. Der Kurs ist geeignet für Anfänger und für Wiedereinsteiger.

Kursnummer 232200
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Dozent*in: Edi Hermann
Einführung in die japanische Schwertkunst
So. 22.01.2023 10:30
Aschaffenburg

Die Schwertformen (Kata), mit denen allein oder in Partnerarbeit geübt wird, sind seit 600 Jahren überliefert. Das (Holz-) Schwert dient nicht als Waffe, sondern als Übungsmittel auf dem Weg. Am Ende geht es weniger um das Festhalten, das feste Zugreifen als um das Loslassen. Nicht um Härte, sondern weiches Fließen.

Kursnummer 210162
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Einführung in die japanischen Teewege: Teezeremonie (Sado) – Japanische Teezubereitung als Achtsamkeitsübung
So. 22.01.2023 13:30
Aschaffenburg

Die Vorführung möchte Anleitung zu Haltung, Handhabung der Teegegenstände und Miteinander beim Tee geben, sowie auf das japanische Schönheitsempfinden und den Ausdruck der Jahreszeiten beim Tee eingehen. Der bei der Zubereitung verwendete Tee ist Pulvertee/Matcha. Dieser Weg der Zubereitung lässt sich bis ins 16. Jh. zurückverfolgen. (Materialkosten: 5 Euro)

Kursnummer 210164
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Japanischer Tanz (No-Theater)
So. 22.01.2023 16:00
Aschaffenburg

Das No-Theater hat eine Geschichte von ca. 600 Jahren. Minimalisierung, Zurückhaltung, Stille prägen den Ausdruck der Tänze. Der Tänzer versucht nicht, in der Bewegung nach oben die Schwerkraft zu überwinden, sondern sucht die Verwurzelung, die Verhaftung am Boden. Wir üben den spezifischen Gleitschritt des No-Tanzes und die Handhabung des Fächers, bevor wir einen einfachen Tanz einstudieren.

Kursnummer 210169
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Sandro Botticelli, Maler der Schönheit (Vortrag)
Mi. 25.01.2023 19:00
Aschaffenburg

Botticelli (1445-1510) war einer der bedeutendsten Maler der florentinischen Frührenaissance und repräsentiert wie kein anderer Künstler die glanzvolle Epoche der Stadt unter Lorenzo dem Prächtigen Medici. Die ätherische Schönheit seiner weiblichen Figuren zieht uns auch heute noch in ihren Bann. Botticelli stand den humanistischen Kreisen der Medici nahe und schuf nicht nur religiöse Bilder, sondern auch Werke aus dem Bereich der antiken Mythologie wie die berühmte Geburt der Venus. Herausragend war seine Porträtkunst. Ab 1480 arbeitete er mit anderen großen Meistern an der Ausgestaltung der Sixtinischen Kapelle in Rom. Botticellis expressiver Spätstil spiegelt den Wandel der florentiner Gesellschaft unter dem Einfluss des Bußpredigers Savonarola. Bitte melden Sie sich für den Vortrag an! Eine Anmeldung garantiert die Teilnahme bei hohem Interesse und eine Information über Ausfall/Verschiebung.

Kursnummer 210183
Loading...