Skip to main content

junge vhs

27 Kurse

Eigene Talente und Stärken entdecken

Lebenslanges Lernen beginnt nicht erst im Erwachsenenalter. Die junge vhs bietet Kindern und Jugendlichen ungewohnte Lernkonzepte und Themen an, die das individuelle Bildungsprogramm über die Schule hinaus bereichern. Diese Lern- und Erfahrungsangebote ermöglichen Kindern und Jugendlichen, interessengeleitet zu lernen und ihren Bildungsbedürfnissen nachzugehen.

Die junge vhs begreift sich auch als Einrichtung von jungen Menschen für junge Menschen. Deshalb lädt sie junge Menschen ein, Verantwortung - auch in der Kursleitung - für ihre Volkshochschule zu übernehmen. Kommen Sie auf uns zu, wenn Sie Interesse haben.

Kurse nach Themen

Dr. Michael Peter Hoecke
Gesellschaft, junge vhs, Kinder-Uni

Loading...
Eltern-Kind-Turnen (2 - 3 Jahre)
Mi. 21.09.2022 16:00
Waldaschaff

In diesem Kurs werden Mutter und Kind (Alter 2-3 Jahre) ganzheitliche Spiel- und Bewegungsanregungen vermittelt. Lieder, Spiele und Bewegungen fördern die Entwicklung und Konzentration des Kindes.

Kursnummer 312150
Kursdetails ansehen
Gebühr: 57,00
Dozent*in: Kerstin Imhof
Eltern-Kind-Turnen (3 bis einschließlich 4 Jahre) auch gerne schon ohne Eltern
Mi. 21.09.2022 17:00
Waldaschaff

In diesem Kurs werden Mutter und Kind (Alter 2-3 Jahre) ganzheitliche Spiel- und Bewegungsanregungen vermittelt. Lieder, Spiele und Bewegungen fördern die Entwicklung und Konzentration des Kindes.

Kursnummer 312151
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,50
Dozent*in: Kerstin Imhof
Theater -Treff International
Di. 27.09.2022 17:00
Aschaffenburg

Du möchtest - mehr Deutsch sprechen - das Theaterspielen ausprobieren - mit Sprache, Körper, Texten experimentieren - Emotionen zeigen - deine Gedanken ausdrücken - Spaß haben und kreativ sein - andere Leute kennenlernen Dann komm zu unserem Theater-Treff. Hier lernst du die Basics des Theaterspielens und verbesserst spielerisch dein Deutsch. Dieses Angebot ist kostenlos. Willkommen sind Deutschlernende aller Stufen (aus unseren vhs-Deutschkursen oder internationale Bürger*innen der Stadt Aschaffenburg). Gefördert vom Integrationsmanagement der Stadt Aschaffenburg. Ein Einstieg ist nach Rücksprache auch noch während des Kurses möglich. Dustin McKenna ist Schauspieler und Leiter von McKenna´s Theater in Babenhausen. Information: froehlich@vhs-aschaffenburg.de

Kursnummer 420001
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dustin McKenna
Next Level - wie entsteht ein Computerspiel?
Sa. 10.12.2022 11:00
Aschaffenburg

In dieser 90 minütigen Veranstaltung lernen wir kurz die Geschichte der Computerspiele kennen und entwickeln im Anschluss ein eigenes Spiel. Wir verwenden die Programmierumgebung "Scratch", die einen leichten Einstieg ins Thema ermöglicht. Für den Kurs sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Kursnummer 700003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Abiturvorbereitung Mathematik Gymnasium (Bayern) 2023
Sa. 21.01.2023 09:00
Aschaffenburg

Die vhs Aschaffenburg bietet Abiturienten und Abiturientinnen für die im Mai 2023 stattfindende schriftliche Prüfung in Mathematik einen Vorbereitungskurs an. An Samstagen werden Original-Prüfungsaufgaben gemeinsam gerechnet und auftretende Probleme besprochen. Der Vormittagskurs ist ausgerichtet für Schüler*Innen, die intensiveren Lernbedarf haben.

Kursnummer 604001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 190,00
nicht ermäßigbar
Auf den Spuren der Römer
Sa. 21.01.2023 11:00
Aschaffenburg

Von den Römern hast du bestimmt schon einmal gehört, aber wusstest du, dass die Römer auch hier in Aschaffenburg gelebt haben? Zum Beispiel ein Teil des Limes, der Grenzwall des römischen Reiches, verlief um Aschaffenburg. Ich zeige dir, was die Römer hier gemacht haben und wie sie unsere Region geprägt haben. Komm mit und folge den Spuren der Römer in Aschaffenburg und Umgebung!

Kursnummer 700004
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Loic Schubert
Abiturvorbereitung Mathematik Gymnasium (Bayern) 2023
Sa. 21.01.2023 12:45
Aschaffenburg

Die vhs Aschaffenburg bietet Abiturienten und Abiturientinnen für die im Mai 2023 stattfindende schriftliche Prüfung in Mathematik einen Vorbereitungskurs an. An Samstagen werden Original-Prüfungsaufgaben gemeinsam gerechnet und auftretende Probleme besprochen. Der Nachmittagskurs ist ausgerichtet für Schüler*Innen, die gute bis sehr gute Noten haben.

Kursnummer 604002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 190,00
nicht ermäßigbar
La chandeleur Raus aus dem Klassenzimmer
Sa. 04.02.2023 10:00
Aschaffenburg

Am 02.02 ist „la Chandeleur“! Am diesem Tag isst man in Frankreich Crêpes!! Wie man Crêpes zubereitet, kannst du in diesem Spezialkurs lernen!! Egal ob süß oder herzhaft, es gibt immer ein gutes Rezept und einen guten Grund, um sie zu essen!! Allergiehinweise: Eier, Milch, Mehl, Kakao. Le 2 février, c'est la Chandeleur! Ce jour-là en France, on mange des crêpes! Pourquoi et comment fait-on les crêpes, tu le découvriras lors de ce cours de cuisine special crêpes! Salées, sucrées... il y a toujours une bonne recette de crêpes et une bonne raison d'en manger!!

Kursnummer 448005
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,50
Dozent*in: Marie Fuseau
Steine, Scherben und Knochen
Sa. 25.02.2023 11:00
Aschaffenburg

Historiker*innen und Archäolog*innen sind Wissenschaftler*innen, die versuchen unserer Vergangenheit auf die Spur zu kommen. Dabei helfen ihnen viele unterschiedliche Objekte, aber man muss sie auch entschlüsseln können. Steine, Scherben, Knochen und noch vieles mehr können Geschichte (n) erzählen, die wir gemeinsam mit euch erforschen möchten.  

Kursnummer 700005
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Reihe Romantik: Romantik goes Digital - Zeitreise in die Romantik mittels virtueller Realität
Do. 02.03.2023 10:00
Aschaffenburg

Wir laden Sie ein zu einer virtuellen Zeitreise in die Epoche der Romantik: Das Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg hat zwei Digitalprojekte entwickelt, in denen Sie spielerisch mehr über die Romantik und die darüber hinaus gehende spannende Zeit des späten 18. bis frühen 20. Jahrhundert erfahren können. „Dialog Romantik“ ist eine virtuelle Archiv-Ausstellung. Sie lädt ein zur Auseinandersetzung mit der Aschaffenburger Familie Brentano, dem Thema Archiv, der Epoche der Romantik und der Geschichte von Aschaffenburg in jener Zeit. Im virtuellen Escape Room „ZeitRaum Brentano“ können Sie phantastische Welten erkunden, verschiedene Vertreter*innen der Romantik treffen, zeitgenössische Objekte entdecken und spannende Rätsel lösen. Im Seminar erhalten Sie einen Blick hinter die Kulissen und erfahren mehr über den Weg von der ersten Projektidee bis zum finalen Release. Für den gemeinsamen Besuch der virtuellen Räume sind keine technischen Vorkenntnisse erforderlich. Das Seminar umfasst sechs Termine und ist hybrid angelegt. Einstieg und Abschluss werden in Präsenz und als online-Stream angeboten. Die gemeinsame Erkundung der virtuellen Räume erfolgt bequem von zu Hause aus am eigenen Computer. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Sie benötigen lediglich einen Computer, im Idealfall mit Kamera, und ein Headset oder Mikrofon und Audioboxen. Das Seminar ist Teil unserer Reihe zum 250. Geburtstag von Ludwig Tieck und Heinrich Wackenroder. Kooperation von Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg und vhs Aschaffenburg

Kursnummer 132218
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Lernworkshop für Kids und Teens im Alter von 9-11 Jahren
Sa. 04.03.2023 09:00
Aschaffenburg

Kennst Du das? Du hast keinen Bock zu lernen. Der Lehrer nervt. Der Stoff ist langweilig. Und wenn Du in der letzten Probe etwas genauer gelesen hättest, wäre die bessere Note erreichbar gewesen. In diesem Crash-Kurs geht es darum, unser "Werkzeug Gehirn" so zu nutzen, dass das Lernen leichter fällt, man schneller damit fertig ist und letztlich ausreichend Zeit hat für die "wesentlichen Dinge im Leben". Die Inhalte: Konzentration als Schlüssel ++ Schreibtischorganisation ++ Loci-Technik ++ Eselsbrücken ++ Lernen mit allen Sinnen ++ Bedeutung von Pausen ++ Tipps zum erfolgreichen Lernen. Die härteste Übung bei diesem Workshop dürfte sein, zu Beginn das Smartphone auf lautlos zu stellen und in die Tasche zu packen. Dann werden das tolle 90 Minuten!

Kursnummer 753400
Mind-Map-Workshop für Kids und Teens im Alter von 11-14 Jahren
Sa. 04.03.2023 11:00
Aschaffenburg

Kennst Du das? Du hast keinen Bock zu lernen. Der Lehrer nervt. Der Stoff ist langweilig. Und wenn Du in der letzten Probe etwas genauer gelesen hättest, wäre die bessere Note erreichbar gewesen. In diesem Crash-Kurs geht es darum, unser "Werkzeug Gehirn" so zu nutzen, dass das Lernen leichter fällt, man schneller damit fertig ist und letztlich ausreichend Zeit hat für die "wesentlichen Dinge im Leben". Die Inhalte: Konzentration als Schlüssel ++ Schreibtischorganisation ++ Loci-Technik ++ Eselsbrücken ++ Lernen mit allen Sinnen ++ Bedeutung von Pausen ++ Tipps zum erfolgreichen Lernen. Die härteste Übung bei diesem Workshop dürfte sein, zu Beginn das Smartphone auf lautlos zu stellen und in die Tasche zu packen. Dann werden das tolle 90 Minuten!

Kursnummer 754001
Eltern Kind Yoga (im Alter von 4 bis 7 Jahren)
Fr. 10.03.2023 15:30
Aschaffenburg

Eine kleine Auszeit um bewusst Zeit miteinander zu verbringen. Yoga tut gut und macht Spaß – und davon profitieren nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder. Wenn zwischen den vielen Alltagsverpflichtungen in der Familie immer weniger Zeit für gemeinsame Entspannung, Ruhemomente und körperliche Nähe zwischen Eltern und Kindern bleibt, dann hilft Yoga dabei, sich auf spielerische Weise wieder nahezukommen. Beim Eltern Kind Yoga nehmen wir uns ganz bewusst Zeit füreinander. Durch Yogaübungen (Asanas), Atemübungen und kleine Achtsamkeitsübungen stärken wir die Bindung und das Vertrauen zueinander sowie die Achtsamkeit sich selbst und anderen gegenüber.

Kursnummer 321029
Kursdetails ansehen
Gebühr: 71,50
Dozent*in: Marion Dehm
WenDo - Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen 6 -7 Jahre
Sa. 11.03.2023 10:00
Aschaffenburg

Ob in der Schule, zu Hause, im Verein, im Chat oder unterwegs - du kennst sicher Situationen wie diese: Du wirst geärgert oder beschimpft. Dir fehlt die Antwort auf peinliche Fragen. Jemand fasst dich an, wie du es nicht willst. Dein Nein wird nicht respektiert. Manchmal wirst du empört und wütend sein, manchmal bekommst du Angst, fühlst dich hilflos oder beschämt. Manchmal hat deine Art, dich zu wehren Erfolg, manchmal fehlt eine Idee. Im WenDo – Kurs ist es möglich, mit anderen Mädchen zusammen auszuprobieren: > wie stark du bist > wie du dich wehren kannst > dir Hilfe zu holen > mit deiner Angst umzugehen > NEIN zu sagen, wann immer dir danach zumute ist In Kooperation mit SEFRA e.V. Aschaffenburg

Kursnummer 731015
Kursdetails ansehen
Gebühr: Gebühr siehe Text
Anmeldung und Bezahlung nur über SEFRA, Tel. 0 60 21 / 2 47 28, Gebühr: 55,00 €
Wie funktioniert eine Trompete?
Sa. 11.03.2023 11:00

Die Trompete ist ein (gar das einzige?) Instrument, das in allen Arten von Musik Verwendung findet.  Man verwendet Trompeten in der Pop-Musik, im Sinfonieorchester, im Jazz, in der Volksmusik; aber auch als Signalinstrument. Manche Trompeten haben "drei Knöpfe", andere vier, ganz andere gar keine, trotzdem werden damit Töne erzeugt  - aber wie geht das?  Und: Trompeten gab es schon in der Steinzeit! Prof. Hofmann erzählt dabei nicht nur, sondern führt auch verschiedene Röhren- und Trompeteninstrumente vor und erläutert, wie diese funktionieren.

Kursnummer 714001
WenDo - Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen 8 -11 Jahre
Sa. 11.03.2023 14:00
Aschaffenburg

Ob in der Schule, zu Hause, im Verein, im Chat oder unterwegs - du kennst sicher Situationen wie diese: Du wirst geärgert oder beschimpft. Dir fehlt die Antwort auf peinliche Fragen. Jemand fasst dich an, wie du es nicht willst. Dein Nein wird nicht respektiert. Manchmal wirst du empört und wütend sein, manchmal bekommst du Angst, fühlst dich hilflos oder beschämt. Manchmal hat deine Art, dich zu wehren Erfolg, manchmal fehlt eine Idee. Im WenDo – Kurs ist es möglich, mit anderen Mädchen zusammen auszuprobieren: > wie stark du bist > wie du dich wehren kannst > dir Hilfe zu holen > mit deiner Angst umzugehen > NEIN zu sagen, wann immer dir danach zumute ist In Kooperation mit SEFRA e.V. Aschaffenburg

Kursnummer 731017
Kursdetails ansehen
Gebühr: Gebühr siehe Text
Anmeldung und Bezahlung nur über SEFRA, Tel. 0 60 21 / 2 47 28, Gebühr: 55,00 €
WenDo - Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen 12 -15 Jahre
Sa. 25.03.2023 10:00
Aschaffenburg

Ob in der Schule, zu Hause, im Verein, im Chat oder unterwegs - du kennst sicher Situationen wie diese: Du wirst geärgert oder beschimpft. Dir fehlt die Antwort auf peinliche Fragen. Jemand fasst dich an, wie du es nicht willst. Dein Nein wird nicht respektiert. Manchmal wirst du empört und wütend sein, manchmal bekommst du Angst, fühlst dich hilflos oder beschämt. Manchmal hat deine Art, dich zu wehren Erfolg, manchmal fehlt eine Idee. Im WenDo – Kurs ist es möglich, mit anderen Mädchen zusammen auszuprobieren: > wie stark du bist > wie du dich wehren kannst > dir Hilfe zu holen > mit deiner Angst umzugehen > NEIN zu sagen, wann immer dir danach zumute ist In Kooperation mit SEFRA e.V. Aschaffenburg

Kursnummer 731019
Kursdetails ansehen
Gebühr: Gebühr siehe Text
Anmeldung und Bezahlung nur über SEFRA, Tel. 0 60 21 / 2 47 28, Gebühr: 55,00 €
Chemie – Da steckt Energie drin!
Sa. 25.03.2023 11:00

Chemie, das klingt nach brodelnden Reagenzgläsern, bunten Farben und vielen Formeln. Dabei ist es eigentlich wie Backen – nur ohne vom Teig zu naschen! Aber was ist eigentlich Chemie und was sind Reaktionen? Wo können wir sie auch bei uns zuhause beobachten? Und was hat ein Auto mit Chemie zu tun? Es warten spannende Experimente, bei denen man die Kraft der Chemie sehen und hören kann. Ort: Gebäude 02, Raum 213 auf dem Campus I der TH Aschaffenburg Kooperation von TH Aschaffenburg und vhs Aschaffenburg

Kursnummer 714003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Demokratie leben - Demokratie verkörpern
Di. 11.04.2023 10:00

WER WIE WAS ? WIESO WESHALB WARUM ? WER NICHT FRAGT, ist STUMM! Warum jede*r in einer Demokratie seinen Körper und sein Stimme finden muss, um eine Meinung zu haben. Zur Demokratie gehört die Auseinandersetzung und Anerkennung von Individualität, Vielfalt und Meinungsfreiheit, genauso wie Rechte und Pflichten der Gemeinschaft gegenüber. Freiheit kann nur entstehen und bestehen, wenn ALLE in einem Raum sich gegenseitig Freiheit geben und sich einander zur Anerkennung der VIELFALT der EINZELNEN verpflichten. Ein echtes Miteinander entsteht erst, wenn ich mich explizit auf den / die ANDEREN beziehe, ANDERE auf mich und mein Handeln „wirken“ lasse. Der Körper ist das Spielfeld dieses ERLEBENS von DEMOKRATIE, er ist die HEIMAT und die FREMDE der WIRKUNG, die ANDERE auf uns und wir auf ANDERE haben. In der Arbeit mit unserem Erleben und wie es sich im Körper ereignet, finden wir alle Grundlagen zu einem friedvollen, wertschätzenden, anerkennenden und authentischen Zusammenleben. Wir erarbeiten eine großen gemeinsame Choreografie.

Kursnummer 713101
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Barbara Mahler
Reihe Romantik: "Vom ewigen Frieden" hin zur "Freiheit" - Die Philosophie Kants bis Fichte. Vortrag
Fr. 21.04.2023 19:00
Aschaffenburg

In diesem Vortrag soll auf das Leben, das Umfeld und die Geschichte der großen Denker Immanuel Kant (22.04.1724- 12.02. 1804), Friedrich Wilhelm Joseph Schelling (27.01.1775 - 20.08.1854) und Johann Gottlieb Fichte (19.05.1762 - 29.01.1814) eingegangen werden. In welcher Zeit lebten sie? Was prägte Ihr Denken und was zeichnet Ihre Philosophie aus? Es soll gezeigt werden, dass Ihr Denken Themen behandelte, die aktueller nicht sein könnten. Von der Aufklärungsphilosophie Kants über einen der Hauptvertreter des Deutschen Idealismus, nämlich Schelling, bis hin zu dem Denker der Freiheit, also Fichte. Eine Reise in die Welt des Denkens und des Umfeldes dieser Denker, mit spannenden Geschichten, Analysen zu Epoche und Geschichte, aber auch mit amüsanten Anekdoten. Kommen Sie mit, denken Sie sich mit hinein in eine Welt voll Philosophie. Der Vortrag ist Teil unserer Reihe zum 250. Geburtstag von Ludwig Tieck und Heinrich Wackenroder. Anmeldung erforderlich!

Kursnummer 132214
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
nur Abendkasse
Loading...