Frauen machen Care-Arbeit, Männer machen Karriere? Matinee zum Weltfrauentag in Kooperation mit dem Frauenhearing Aschaffenburg

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Sonntag, 08. März 2020 11:00–13:00 Uhr

Kursnummer 133203
Dozentin Dr. Birgit Happel
Datum Sonntag, 08.03.2020 11:00–13:00 Uhr
Gebühr gebührenfrei
Ort

vhs-Haus, Luitpoldstr. 2, 63739 Aschaffenburg, Saal
Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg
Raum EG Saal

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Frauen sind besser ausgebildet denn je. Gleichzeitig übernehmen sie einen großen Teil der unbezahlten Haus-, Erziehungs- und Pflegearbeit. Als Berufstätige sind sie überdurchschnittlich oft in Teilzeit beschäftigt oder suchen nach einer unterbrochenen Erwerbsbiografie einen adäquaten beruflichen Anschluss. Von wirtschaftlicher Unabhängigkeit können viele nur träumen. Auf unserer Matinee wollen wir über den Status quo, Rollenverteilung und das Geld der Frauen diskutieren. Wir laden Frauen und Männer ein, miteinander ins Gespräch zu kommen und ihre Zukunftsvorsorge zu stärken.
Die Soziologin Dr. Birgit Happel setzt sich als Referentin und Coach für Geschlechtergerechtigkeit und die Professionalisierung der Finanziellen Bildung ein. Als Mitglied von UN Women Germany e.V. engagiert sie sich besonders für die wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen.


nach oben

vhs Aschaffenburg

Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg

Telefon & Fax

Telefon 06021/38688-0
Fax 06021/38688-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG