Nennt mich Rembrandt! Durchbruch in Amsterdam Tagesfahrt zum Städelmuseum Frankfurt

zurück



Anmeldung über Veranstalter

Mittwoch, 17. November 2021 09:45–21:00 Uhr

Kursnummer 112015
Dozentin Gabriele Bokr
Datum Mittwoch, 17.11.2021 09:45–21:00 Uhr
Gebühr 79,00 EUR
Ort Ludwigstr. 17, ROB

Kurs weiterempfehlen


In einer großen Ausstellung thematisiert das Städel Museum erstmals Rembrandts Aufstieg zu internationalem Ruhm in seinen Jahren in Amsterdam. Die Schau vereint den Städel-Bestand an Werken Rembrandts mit herausragenden Leihgaben internationaler Sammlungen u. a. aus dem Amsterdamer Rijksmuseum, der Gemälde-galerien Berlin und Dresden, der National Gallery in London, dem Museo del Prado in Madrid und der National Gallery of Art in Washington. Im Zentrum der Ausstellung stehen Gruppierungen eng verwandter Gemälde, die Rembrandts Rolle und die seiner Zeitgenossen in diesem kreativen Netzwerk verdeutlichen. Die Ausein-andersetzung mit seinen Konkurrenten prägte seine künstlerische Entwicklung wie auch seine unternehmerischen Ambitionen. Es war genau diese ebenso aufregende wie anregende Atmosphäre, die den jungen Künstler aus Leiden zu dem weltberühmten Meister machte, der er bis heute ist: Rembrandt.
Am Nachmittag laden wir Sie ein zu einer "literarisch angehauchten Stadtrundfahrt", die sowohl das "alte" als auch das "neue" Frankfurt unter die Lupe nimmt. Wussten Sie, dass sich hier einer der drei größten Internetknotenpunkte der Welt sowie Studios von Trickfilmzeichnern aus allen Erdteilen angesiedelt haben, dass sich im Ost- und Westhafen eine exklusive Wohnbebauung entwickelt hat, dass das Europa- und Bankenviertel mit seiner imposanten Skyline erst in den letzten 10 Jahren entstanden ist und Sachsenhausen mit seinen urigen Kneipen auch heute noch die gute Stube Frankfurts ist? Lassen Sie sich einfach überraschen!
Ihr Reiseprogramm:
Abfahrt: 09.45 Uhr in Aschaffenburg Ludwigstr. 17 (gegenüber ROB). 11.15 Uhr Führung durch die Ausstellung im Städel Museum (Dauer 1 Stunde). Anschließend noch Zeit zur individuellen Besichtigung. Gelegenheit zum Mittagessen. Am Nachmittag geführte Stadtrundfahrt. Gegen 17.30 Uhr Rückfahrt.
Leistungen:
- Fahrt mit komfortablen Reisebus
- Eintritt ins Städel Museum und Führung durch die Rembrandt-Ausstellung
- geführte Stadtrundfahrt durch Frankfurt
Mi 17.11.2021
Reisepreis pro Person 79,- €
Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen
Reisebegleitung: Gabriele Bokr
Veranstalter und Anmeldung: Ehrlich Touristik GmbH & Co. KG, Ziegelgasse 3, 63897 Miltenberg, Tel. 09371-7377, Fax 09371-80733, reisen@ehrlich-touristik.de


Hier finden Sie den Flyer zum Download:


nach oben

vhs Aschaffenburg

Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg

Telefon & Fax

Telefon 06021/38688-0
Fax 06021/38688-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG