Dem Klimawandel auf der Spur, Phänologische Wanderung

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Sonntag, 17. September 2017 10:00–12:00 Uhr

Kursnummer 150204
Dozent Dieter Schornick
Datum Sonntag, 17.09.2017 10:00–12:00 Uhr
Gebühr 5,00 EUR
Ort

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Mit dem ehrenamtlichen Phänologen des Deutschen Wetterdienstes Dipl.-Ing. (FH) Dieter Schornick entdecken und deuten Sie Erscheinungen in der Pflanzenwelt.
Das Wort Phänologie ist dem Griechischen entlehnt und bedeutet Lehre von den Erscheinungen. Die Phänologie im Deutschen Wetterdienst ist ein Teilgebiet der Klimatologie. Sie befasst sich mit den im Jahresablauf periodisch wiederkehrenden Wachstums- und Entwicklungsphasen der Pflanzen. Das Beobachtungsprogramm, der auch über BayernTourNatur angebotenen Führung, umfasst weit verbreitete Wildpflanzen, Forst- und Ziergehölze, die wichtigsten landwirtschaftlichen Kulturen sowie häufig angebaute Obstgehölze. An vom Wetterdienst ausgewählten Bäumen, Sträuchern und Stauden werden je nach Jahreszeit z.B. Blattentfaltung, Blüte, Fruchtreife und Laubverfärbung beobachtet.

mitzubringende Materialien

  • Die Führung dauert etwa 2 Stunden und umfasst eine Strecke von ca. 4 km. Bitte festes Schuhwerk anziehen! Für Familien geeignet. Anmeldung erforderlich. Kinder zahlen keine Gebühr. Treffpunkt: Parkplatz Friedhof
  • 63877 Sailauf-Eichenberg
  • Anfahrt in eigener Verantwortung; Die Führung kann bei Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden.

Dieter Schornick Kursleitung


nach oben

vhs Aschaffenburg

Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg

Telefon & Fax

Telefon 06021/38688-0
Fax 06021/38688-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG