Patientenverfügung und Vollmacht Vortrag

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Samstag, 27. April 2019 15:00–16:30 Uhr

Kursnummer 171051
Dozent Dr. Lothar Blatt
Datum Samstag, 27.04.2019 15:00–16:30 Uhr
Gebühr 5,00 EUR
Ort

Weibersbrunn, Rathaus, Sitzungssaal, Jakob-Groß-Str. 20
Jakob-Groß-Str. 20
63879 Weibersbrunn

Kurs weiterempfehlen


Erläutert wird, wie in einer Patientenverfügung schriftlich festgelegt werden kann, welche Maßnahmen wir bei einer schweren, voraussichtlich tödlich endenden Erkrankung gestatten (z. B. Pflege, Seelsorge, Hospizhelfer/innen, Schmerzmittel) oder ablehnen (z. B. künstliche Ernährung). Für den Fall, dass wir unsere Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können, übertragen wir mit einer Vollmacht an Vertrauenspersonen Aufgaben (z. B. Postbezug, Schriftverkehr, Umgang mit Behörden, Vermögensangelegenheiten, Wohnungsauflösung, Heimvertrag, Gesundheitsfürsorge, Operationen).


nach oben

vhs Aschaffenburg

Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg

Telefon & Fax

Telefon 06021/38688-0
Fax 06021/38688-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG