Byzantinisch-frühchristliches Italien: von Grado bis Ravenna

zurück



Anmeldung über Veranstalter

Samstag, 19. September 2020

Kursnummer 111206
erster Termin Samstag, 19.09.2020
letzter Termin Sonntag, 27.09.2020
Gebühr DZ: 1.175,00 EUR pro Person, EZ-Zuschlag: 120,00 EUR
Ort siehe Text

Kurs weiterempfehlen


9-tägige Bus-Studienreise auf den Spuren Ostroms und der Langobarden
Diese Kulturreise führt in den geschichtsträchtigen Nordosten Italiens, der geprägt ist von kulturellem Reichtum und einmaligen Zeugnissen, die Spätantike mit frühchristlicher Kunst vermischen. Großartige Schätzen aus dem 6. - 9. Jahrhundert belegen die hohe Kulturstufe des byzantinischen Reiches von Aquilea bis Ravenna. Daneben beschäftigen wir uns aber auch mit der Kultur der Römer und Langobarden beim Besuch von sehenswerten Klöstern, Kirchen und Städten im Friaul.
Reisebegleitung: Gabriele Bokr
Kunsthistorische Leitung: Dr. Elisabeth Peters, Bonn
Sa 19.09. - So 27.09.2020
DZ pro Person: 1.175,00 EUR
EZ-Zuschlag: 120,00 EUR
Veranstalter und Anmeldung: Ehrlich Touristik GmbH & Co. KG - Ziegelgasse 3, 63897 Miltenberg, Tel. 09371-7377, Fax 09371-80733, reisen@ehrlich-touristik.de
Anmeldeschluss: 30.06.2020


nach oben

vhs Aschaffenburg

Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg

Telefon & Fax

Telefon 06021/38688-0
Fax 06021/38688-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG