Der römische Bürgerkrieg - warum Cäsar den Rubikon überschritt Vortrag

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Mittwoch, 09. Oktober 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 131204
Dozentin Nicole Ott
Datum Mittwoch, 09.10.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 5,00 EUR
Ort

vhs-Haus, Luitpoldstr. 2, 63739 Aschaffenburg, Saal
Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg
Raum EG Saal

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Cäsars Ausspruch "Alea iacta est" markiert einen der Wendepunkte in der Geschichte des römischen Reiches. Wie kam es soweit, dass er sich am 10. Januar 49 vor Christus am kleinen Grenzfluss Rubikon genötigt sah, die Mehrheit des Senats herauszufordern? Gab es keine alternative Lösung, um den Ehrgeiz eines einzelnen Mannes in das Gefüge der Republik einzubinden? Erfahren Sie mehr über die vielen Hintergründe des römischen Bürgerkriegs, lernen Sie die handelnden Akteure näher kennen und gehen Sie mit auf eine spannende Reise in die Zeit, die das Ende der römischen Republik besiegelte. Eine Anmeldung garantiert die Teilnahme bei hohem Interesse und eine Information über Ausfall/Verschiebung.


nach oben

vhs Aschaffenburg

Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg

Telefon & Fax

Telefon 06021/38688-0
Fax 06021/38688-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG