Hildegard von Bingen. Eine außergewöhnliche Frau des hohen Mittelalters Vortrag

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 15. Januar 2020 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 131211
Dozent Dr. Jörg Füllgrabe
Datum Mittwoch, 15.01.2020 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 5,00 EUR
Ort

vhs-Haus, Luitpoldstr. 2, 63739 Aschaffenburg, Saal
Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg
Raum EG Saal

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Hildegard von Bingen ist heute aktueller denn je. In einer Zeit, in der starke Frauen zwar nicht unbedingt selbstverständlich sind, jedoch zumindest in manchen Bereichen von Politik und gelegentlich auch Wirtschaft durchaus anzutreffen sind, mag ein Blick auf die Zeit des 12. Jahrhunderts und eine der herausragenden Frauen-Gestalten des deutschen Mittelalters überraschen und vor allen Dingen zu faszinieren.
Insbesondere durch ihre medizinischen Texte und ihre emanzipatorischen Ansätze konnte diese Äbtissin ein neues Interesse auf sich lenken. Hildegards Vita, ihre medizinische Texte, aber auch die Visionen der streitbaren Nonne aus Bingen sollen im Mittelpunkt dieses Abends stehen. Eine Anmeldung garantiert die Teilnahme bei hohem Interesse und eine Information über Ausfall/Verschiebung.


nach oben

vhs Aschaffenburg

Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg

Telefon & Fax

Telefon 06021/38688-0
Fax 06021/38688-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG