Vögel in der Agrarlandschaft - wird der stumme Frühling nun Realität? UNI-Bund Vortrag 2

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Montag, 11. November 2019 19:00–21:30 Uhr

Kursnummer 150002
Dozent Dr. Peter H. W. Biedermann
Datum Montag, 11.11.2019 19:00–21:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

vhs-Haus, Luitpoldstr. 2, 63739 Aschaffenburg, Saal
Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg
Raum EG Saal

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Viele mitteleuropäische Länder verzeichnen in den letzten 20 Jahren dramatische Rückgänge der Vogelpopulationen. Davon sind besonders Vogelarten in der Kulturlandschaft betroffen. Genaue Ursachen sind unbekannt, aber den Hauptgrund bei einer immer intensiver wirtschaftenden Landwirtschaft zu suchen ist naheliegend.
Der Referent, der beim Department für Tierökologie & Tropenbiologie an der Uni Würzburg arbeitet, präsentiert Studien zu Vogelbeständen aus unterschiedlichen Ländern und Lebensräumen und diskutiert mögliche Gründe für den Rückgang der Artenvielfalt. Außerdem möchte er Anregungen geben, wie jeder einzelne sich für die Erhaltung einer artenreichen Kulturlandschaft einsetzen kann. Eine Anmeldung garantiert die Teilnahme bei hohem Interesse und eine Information über Ausfall/Verschiebung.

Dr. Peter H. W. Biedermann Dozentin


nach oben

vhs Aschaffenburg

Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg

Telefon & Fax

Telefon 06021/38688-0
Fax 06021/38688-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG