Skip to main content

Gesundheitswissen

Ayurveda - das Wissen vom Leben Vortrag
Di. 04.10.2022 19:00
Aschaffenburg

Lernen Sie in dem Vortag alles Wissenswerte zum jahrtausendealten Ayurveda kennen. Kurzweilig erlangen Sie an dem Abend Kenntnisse rund um Doshas, Ama, Agni und vielen mehr. Erfahren Sie dabei auch wie es einfach, effektiv und positiv in Ihren Lebensalltag integriert werden kann. Ayurveda betrachtet dabei alle Aspekte stets global gleichzeitig aber auch ganz individuell auf die eigene Person bezogen. 

Kursnummer 351002
Kommen in den Flow mit Ayurveda Schnupperkurs
Sa. 08.10.2022 11:00
Aschaffenburg

Der Workshop vermittelt Einblicke in das jahrtausendealte indische Ayurveda.  Die Welt dreht sich gefühlt immer schneller. Mit Ayurveda - dem Wissen vom Leben - kann man Ausgleich finden. Durch Anwendung einer geeigneten Tagesroutine und die Integration weiterer geeigneter Entschleunigungselemente.  Die konstitutionsgerechte Ernährung nimmt im Ayurveda darüberhinaus einen elementaren Stellenwert ein. Ernährungslehre inklusive geeigneter Kräuter und Gewürze, Entstehungsgeschichte und historische Literatur, Elementelehre, Doshas, Konstitutionsbestimmung ergänzen den Kurs. Stets mit dem Blick aufs Ganze dabei aber individuell auf die jeweilige Person bezogen. Durch integrierte praktische Übungen erarbeiten wir uns gemeinsam das Wesentliche. 

Kursnummer 356001
Kunststoffverpackungen für Lebensmittel – ein Problem?
Di. 11.10.2022 19:00
Aschaffenburg

Plastik ist durch seine massenhafte Nutzung in Kritik geraten. Auch viele Lebensmittel kommen während der Produktion, Lagerung und Zubereitung mit Kunststoffen in Kontakt. Findet hier eine Übertragung von Schadstoffen oder Plastikteilchen statt? Der Vortrag informiert, welche Kunststoffarten im Lebensmittelbereich zum Einsatz kommen, ob Übertagungswege möglich sind und wie ein sicherer Umgang gelingen kann. Gerade in Privathaushalten ist ein verantwortungsbewusster Umgang mit Kunststoffen besonders im Küchenbereich wichtig.

Kursnummer 351003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Hausapotheke mit ätherischen Ölen Workshop
Mi. 12.10.2022 19:00
Aschaffenburg

Nach einer kurzen Einführung in die Welt der ätherischen Öle werden wir gemeinsam in einem Workshop Verschiedenes für die Hausapotheke herstellen. z.B. Roll-Ons z. B. gegen Kopfschmerzen, Lippenbalsam mit ätherischen Ölen Wundspray etc.

Kursnummer 355001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Kommen in den Flow mit Ayurveda
Sa. 15.10.2022 10:00
Aschaffenburg

Der Workshop vermittelt Einblicke in das jahrtausendealte indische Ayurveda.  Die Welt dreht sich gefühlt immer schneller. Mit Ayurveda - dem Wissen vom Leben - kann man Ausgleich finden. Durch Anwendung einer geeigneten Tagesroutine und die Integration weiterer geeigneter Entschleunigungselemente.  Die konstitutionsgerechte Ernährung nimmt im Ayurveda darüberhinaus einen elementaren Stellenwert ein. Ernährungslehre inklusive geeigneter Kräuter und Gewürze, Entstehungsgeschichte und historische Literatur, Elementelehre, Doshas, Konstitutionsbestimmung ergänzen den Kurs. Stets mit dem Blick aufs Ganze dabei aber individuell auf die jeweilige Person bezogen. Durch integrierte praktische Übungen erarbeiten wir uns gemeinsam das Wesentliche. 

Kursnummer 356002
Alltagstaugliches Gehirntraining Vortrag
Di. 18.10.2022 19:00
Aschaffenburg

Das Gehirn verjüngern ohne Zusatzkosten. Mit Konzentration und Merktechniken 5 bis 10 Minuten täglich. Wie das funktioniert, erfahren Sie in diesem Vortrag. Teilnahme am Vortrag nur mit Anmeldung möglich! Eine Anmeldung garantiert bei hohem Interesse die Teilnahme und eine Information über Ausfall/Verschiebung.

Kursnummer 351004
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
nur Abendkasse
Dozent*in: Marion Segatz
Epilepsie und Impfungen – Epilepsie und Reisen Vortrag
Fr. 21.10.2022 19:00
Aschaffenburg

Durch die Corona-Pandemie ist das Thema Impfungen stark in den Fokus und in die öffentliche Diskussion gerückt. Dr. Vollhardt, Neurologe, erläutert, welche Besonderheiten bei Menschen mit Epilepsie im Hinblick auf Impfungen zu beachten sind. Dabei geht er auf Nutzen und Risiken von verschiedenen Impfungen für Betroffene ein. Unsere Reisefreude wurde durch die Pandemie stark eingeschränkt. Da nun Reisen wieder möglich sind, widmet sich Frau Staab, Juliusspital Epilepsieberatung Unterfranken, dem Thema unter folgenden Aspekten: Was ist bei (Flug)-Reisen im Hinblick auf eine Epilepsie zu beachten? Welche besonderen Reisevorbereitungen sollten Menschen mit Epilepsie treffen und was sollten sie am Urlaubsort berücksichtigen? Im Anschluss an die Vorträge gibt es die Möglichkeit zu Gespräch und Diskussion.

Kursnummer 351006
Räuchern mit Kräutern
Sa. 22.10.2022 19:30
Weibersbrunn

Lassen Sie sich vom Duft der Kräuter verzaubern. Sie erfahren, zu welchen Anlässen Kräuter verräuchert werden. Jeder Teilnehmer erhält ein Kräuterpäckchen zum Mitnehmen

Kursnummer 356060
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,50
Demenz - Wenn Vergesslichkeit zur Krankheit wird Vortrag
Di. 25.10.2022 19:00
Aschaffenburg

Unter Demenz versteht man ein fortschreiendes, chronisches, charakteristisches Krankheitssyndrom. Ein Syndrom bezeichnet eine Kombination verschiedener, oft gleichzeitg auftretender Anzeichen für eine Erkrankung. Bei einer Demenz werden das Gedächtnis und andere geistige Fähigkeiten wie z.B. Sprache, Orientierung und Urteilsvermögen zunehmend beeinträchtigt. Demenz ist ein Oberbegriff für verschiedene Krankheitsformen. Die medikamentöse Behandlung einer Demenz konzentriert sich auf die Verlangsamung des Krankheitsprozesses und darauf, belastende Begleitsymptome zu lindern. Der Vortrag findet in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Aschaffenburg e.V. Selbsthilfe Demenz statt. Bitte melden Sie sich für den Vortrag an! Eine Anmeldung garantiert die Teilnahme bei hohem Interesse und eine Information über Ausfall/Verschiebung.

Kursnummer 351005
Hormone, Hormone, nichts geht ohne! Vortrag
Di. 15.11.2022 19:00
Aschaffenburg

Sie erfahren, wie Hormone alle Zellen im Körper ansteuern und damit auch alle Organe, Systeme und Vorgänge und dass ein Mangel oder Ungleichgewicht verschiedene Symptome hervorrufen kann. Bei Frauen sind das vor allem Regelschmerzen und das prämenstruelle Syndrom. Und in den Wechseljahren Hitzewallungen, Schlafstörungen, Erschöpfung, Migräne, Konzentrationsprobleme, Gewichtszunahme usw. Bei den Männern äußert sich das Ungleichgewicht hauptsächlich durch depressive Verstimmungen, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Schlafstörungen und Prostatavergrößerung. Im Vortrag wird aufgezeigt, wie man trotz aller Veränderungen die eigene Leistungsfähigkeit erhalten und das Leben voller Energie genießen kann.

Kursnummer 351009
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Rita Gensler
Herzinfarktprävention Vortrag
Di. 22.11.2022 19:00
Aschaffenburg

Wie entstehen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und wie kommt es zum Herzinfarkt? Was kann ich tun, um diesen Erkrankungen vorzubeugen? Herr Dr. Mark Rosenberg, Chefarzt des Klinikums Aschaffenburg-Alzenau wird Ihnen antworten auf diese wichtigen Fragen geben. Zudem haben Sie die Möglichkeit unter professioneller Anleitung die Reanimation zu üben. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Jahresschwerpunktthema "Hand aufs Herz" des bayrischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege und in Kooperation mit dem Klinikum Aschaffenburg-Alzenau und der Gesundheitsregion-Plus Landkreis und Stadt Aschaffenburg statt.

Kursnummer 351010
Herzinfarkt bei Frauen und Männern, was ist anders? Vortrag
Di. 29.11.2022 19:00
Aschaffenburg

Frau Dr. Raaz-Schrauder wird in Ihrem Vortrag zum Thema "Herzinfarkt bei Frauen und Männern, was ist anders? auf Präventionsmöglichkeiten von Herz-Kreislauf-Krankheiten und die Unterschiede zwischen den Geschlechtern eingehen. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Jahresschwerpunktthema "Hand aufs Herz" des bayrischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege und in Kooperation mit dem Klinikum Aschaffenburg-Alzenau und der Gesundheitsregion-Plus Landkreis und Stadt Aschaffenburg statt.

Kursnummer 351011
Familienalltag - Stress Nonstop?
Di. 06.12.2022 19:00
Aschaffenburg

Warum entsteht immer wieder Stress im Familienalltag, obwohl wir es uns doch anders wünschen. Dies möchte die Referentin Frau Hiltmann gemeinsam mit Ihnen erörtern und betrachte unter anderen die Biologie des Menschen, wie wir ticken und warum uns stressige Situationen belasten. Wie bringen wir mehr Zufriedenheit, Freude, Humor und Glück in den Familienalltag? Hierzu erhalten Sie Ideen und Impulse.

Kursnummer 351012
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Fasten - ein ganzheitliches Erlebnis
Di. 17.01.2023 18:30
Großostheim

Fasten ist weit mehr als etwa nur ein Mittel zum Abnehmen. Fasten ist ein zeitlich begrenzter, freiwilliger Verzicht auf die Aufnahme von fester Nahrung. Die Versorgung mit Wasser ist notwendig. Kräutertees, Gemüsebrühe und Gemüsesäfte sollen nach den Empfehlungen des Fastenleiters genossen werden. Die natürliche Fähigkeit zum Fasten schlummert in jedem von uns und wird in Gang gesetzt, wenn Sie sich freiwillig dafür entscheiden. Unterstützen wird Sie die Begleitung und Betreuung der Fastenleitung entsprechend der Fastenleitlinien UGB/dfa. Die in uns beim Fasten wirksam werdenden Abläufe sind gesetzmäßig verankert. Wir können voll darauf vertrauen. Sie laufen nicht erst seit kurzer Zeit so ab, sondern sie sind so alt wie die Menschheit. Wer richtig fastet, wird spüren, dass Verzicht Gewinn bedeuten kann. Fasten ein ganzheitliches Erlebnis für Körper, Geist und Seele. Unter bestimmten Voraussetzungen ist der Kurs auch für Menschen mit Diabetes geeignet. Vorherige Rücksprache unbedingt nötig.

Kursnummer 353050
Kursdetails ansehen
Gebühr: 73,50
Dozent*in: Doris Zschunke
Muttertät: Der Transformationsprozess von Frau zur Mutter
Di. 17.01.2023 19:00
Aschaffenburg

Muttertät beschreibt den innerlichen Veränderungsprozess des Mutterwerdens. Während diesem, durch Hormone gesteuerten Prozess erfährt jede junge Mutter physische und psychische Veränderungen. Dieser innere Wandel kann auf verschiedenen Ebenen stattfinden (berufliche Ebene, psychologische Ebene, spirituelle Ebene, körperliche Ebene, Beziehungsebene).   Dieser Vortag ist für alle interessant, die mehr über dieses noch junge Forschungsfeld erfahren möchten und verstehen wollen, wie Mutterschaft eine Frau verändert.

Kursnummer 351013
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Anna Knitter