Skip to main content

Gesundheitswissen

Reihe Smart Health: Zuversicht. Von der wichtigsten Energie in Krisenzeiten
Do. 30.09.2021 19:00
vhs Online

"Zuversicht. Von der wichtigsten Energie in Krisenzeiten" mit Referent Ulrich Schnabel, Buchautor und Wissenschaftsjournalist bei DIE ZEIT und Moderatorin Anette Borkel, vhs Hamburg Wir leben in herausfordernden Zeiten, neue Denk- und Verhaltensmuster sind gefragt. Das erfordert Energie -nicht nur praktische, ökonomische oder politische, sondern auch seelische Energie. Wir benötigen innere Widerstandskraft, um Schwierigkeiten zu trotzen, und kreative Imagination, um neue Ideen zu entwickeln. Was zeichnet eine solch zuversichtlich-widerständige Haltung aus, welche Faktoren fördern sie? Diesen Fragen geht Ulrich Schnabel anhand von wissenschaftlichen Erkenntnissen, persönlichen Schicksalen und erhellenden Geschichten nach. Sie nehmen online an der Live-Übertragung teil, können über den Chat Fragen zum Thema stellen und damit die Diskussion mit den Expert*innen beeinflussen. Hinweise zum Zugang erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. Die Veranstaltung wird über Zoom gestreamt. Bitte melden Sie sich mit einer Email Adresse an.

Kursnummer 351010
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Epilepsiechirurgie - Chancen und Risiken aus medizinischer und sozialer Sicht Vortrag
Fr. 08.10.2021 19:00
Aschaffenburg

Wenn bei der Behandlung einer Epilepsie Medikamente nicht greifen, stellt sich die Frage, ob eine Operation helfen kann, die Anfälle einzudämmen. Dies ist natürlich ein Eingriff, der gut überlegt werden muss. Im Vortrag stellt Dr. Vollhardt, Neurologe in Aschaffenburg, Kriterien vor, die bei einem epilepsiechirurgischen Eingriff wesentlich sind. Er erläutert, wann man eine Operation empfehlen kann und wann nicht und welche Risiken bei einem solchen Eingriff berücksichtigt werden müssen. Anhand von Fallbeispielen berichtet Frau Staab, Epilepsieberatung Unterfranken, welche Unterstützungsmöglichkeiten es im Prozess der Entscheidungsfindung hin zu einer Operation gibt und wie das Leben vor und nach einer Operation aussehen kann. Bitte melden Sie sich für den Vortrag an. Eine Anmeldung garantiert bei hohem Interesse die Teilnahme und eine Information über Ausfall/Verschiebung.

Kursnummer 351004
Kursdetails ansehen
Gebühr: gebührenfrei
Fasten - ein ganzheitliches Erlebnis
Sa. 09.10.2021 17:00
Aschaffenburg

Fasten ist mehr, als nur für eine gewisse Zeit auf feste Nahrung zu verzichten und auf natürliche Weise einige Pfunde zu verlieren. Ganzheitliches Fasten spricht den ganzen Menschen an und ist wertvoll für Körper, Geist und Seele. Jeden Abend treffen sich die Teilnehmenden in der Gruppe, um entsprechend der Fastenleitlinien Information zu erhalten. Im Mittelpunkt stehen u. a. Themen wie Fastenverpflegung, Darmentleerung, Bewegung und Ruhe im Wechsel, Fasten unterstützende Maßnahmen und sorgfältiger Kostaufbau. Natürlich wird der Erfahrungsaustausch nicht zu kurz kommen. Die Fastenwoche wird von Frau Doris Zschunke Fastenleiterin UGB begleitet. Nach vorheriger Absprache mit dem behandelnden Arzt, ist der Kurs auch für Menschen mit Diabetes Am 28.10.21 findet ein Nachtreffen in der vhs Küche statt, wo Sie gemeinsam mit der Kursleitung kochen.

Kursnummer 352001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 61,00
Dozent*in: Doris Zschunke
Stärkende Kommunikation - Gesund in Sprache und Gespräch Vortrag
Di. 12.10.2021 19:00
Aschaffenburg

Welche Botschaften senden wir mit unserer Kommunikation? Wissen Sie was Sie sagen? Der Schlüssel zu guter Kommunikation ist der bewusste Umgang mit der Struktur der Sprache und dem Wortschatz. Nehmen Sie teil an einem Mitmach- Vortrag indem Sprache- und Gedankenmuster lebendig werden. Schenken Sie Ihren Worten Aufmerksamkeit. Erleben Sie Freude an wohlwollender, ermutigender Kommunikation. Bitte melden Sie sich für den Vortrag an! Eine Anmeldung garantiert die Teilnahme bei hohem Interesse und eine Information über Ausfall/Verschiebung.

Kursnummer 351005
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Valentina Urs
Wenn Essen Bauchweh macht - Lebensmittelunverträglichkeiten: Fruktose und Laktose Online-Vortrag
Di. 23.11.2021 19:00
vhs Online

Sind Unverträglichkeiten an meinen Beschwerden schuld? Milch- und Fruchtzucker können Beschwerden im Darm auslösen. Der Vortrag erklärt die Erkrankungen Fruktosemalabsorption und Laktoseintoleranz. Was passiert dabei im Körper und wie werden die Diagnosen korrekt gestellt? "Einfach weglassen" ist auf Dauer nicht zielführend - Sie erhalten differenzierte Tipps zur Lebensmittelauswahl, zum Einkauf und Speisenzubereitung. Bitte melden Sie sich für den Vortrag an! Eine Anmeldung garantiert die Teilnahme bei hohem Interesse und eine Information über Ausfall/Verschiebung.

Kursnummer 351007
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Covid und Psyche - was hilft uns in der Krise? Online-Vortrag
Fr. 03.12.2021 18:00
vhs Online

Wie können wir lernen, mit Krisen umzugehen - sei es eine Pandemie, die uns alle betrifft, oder ein persönlicher Schicksalsschlag? Die gute Nachricht ist: wir können es lernen. Eine moderne verhaltenswissenschaftliche Methode, die Akzeptanz- und Commitment-Therapie, hat konkrete Prozesse und Übungen entwickelt, die unsere psychische Flexibilität erhöhen. Je flexibler wir sind, desto leichter finden wir hilfreiche Lösungen in einer bedrohlichen Situation. In diesem Vortrag wir Diplom-Psychologin Beate Ebert Ihnen einen kurzen Überblick über die Methode geben und Sie werden einfache Übungen erlernen, die Sie zu Hause weiter anwenden können. So können Sie mit den Herausforderungen Ihres Lebens auf Dauer flexibler und effizienter umgehen. Der Vortrag findet via Zoom statt. Bitte melden Sie sich mit einer E-Mail für den Online-Vortrag an! Der Anmeldeschluss ist am Freitag, 03.12.2021 um 17:00 Uhr.

Kursnummer 351011
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Beate Ebert
vhs.wissen live: Die resiliente Gesellschaft Online-Vortrag
Do. 09.12.2021 19:30
vhs Online

In diesem Vortrag wird das Konzept der Resilienz als Leitprinzip für unsere Gesellschaft nach COVID vorgestellt. Anstatt uns auf Kostenminimierung und enge Effizienzgewinne zu konzentrieren, sollten wir unser Denken auf eine widerstandsfähige Gesellschaft verlagern, die in der Lage ist, sich von Schocks zu erholen. Resilienz, bei der es darum geht, Fallen und Wendepunkte zu vermeiden, unterscheidet sich damit vom klassischen Risikomanagement. Im Vortrag wird skizziert, wie sich das Konzept der Resilienz auf die öffentliche Gesundheit und die Makroökonomie anwenden lässt und wie es sich auf Innovation, Verschuldung oder ökonomischer Ungleichheit auswirken kann. Markus Brunnermeier ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Princeton University und dort Direktor des Bendheim Center for Finance. Achtung: Online-Seminar: Bitte melden Sie sich mit einer E-Mail-Adresse an. Sie erhalten von uns vor Seminarbeginn den Zugangscode. Im Veranstaltungsraum sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht zu sehen oder zu hören. Eine Beteiligung ist über den moderierten Chat möglich.

Kursnummer 133727
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Fasten - ein ganzheitliches Erlebnis
Di. 18.01.2022 18:30
Großostheim

Fasten ist weit mehr als etwa nur ein Mittel zum Abnehmen. Fasten ist ein zeitlich begrenzter, freiwilliger Verzicht auf die Aufnahme von fester Nahrung. Die Versorgung mit Wasser ist notwendig. Kräutertees, Gemüsebrühe und Gemüsesäfte sollen nach den Empfehlungen des Fastenleiters genossen werden. Die natürliche Fähigkeit zum Fasten schlummert in jedem von uns und wird in Gang gesetzt, wenn Sie sich freiwillig dafür entscheiden. Unterstützen wird Sie die Begleitung und Betreuung der Fastenleitung entsprechend der Fastenleitlinien UGB/dfa. Die in uns beim Fasten wirksam werdenden Abläufe sind gesetzmäßig verankert. Wir können voll darauf vertrauen. Sie laufen nicht erst seit kurzer Zeit so ab, sondern sie sind so alt wie die Menschheit. Wer richtig fastet, wird spüren, dass Verzicht Gewinn bedeuten kann. Fasten ein ganzheitliches Erlebnis für Körper, Geist und Seele. Unter bestimmten Voraussetzungen ist der Kurs auch für Menschen mit Diabetes geeignet. Vorherige Rücksprache unbedingt nötig.

Kursnummer 352050
Kursdetails ansehen
Gebühr: 58,50
Dozent*in: Doris Zschunke
Der Nutri-Score - Orientierungshilfe beim Lebensmitteleinkauf?
Di. 18.01.2022 19:00
Aschaffenburg

Vielleicht ist Ihnen beim Einkaufen auf einigen Produkten schon das farbige Siegel mit den Buchstaben A bis E aufgefallen? Der sogenannte Nutri-Score ist in letzter Zeit immer häufiger in den Supermarktregalen anzutreffen. Was ist der Nutri-Score genau und wie kann er beim Einkaufen hilfreich sein? Gibt es Erfahrungen mit vergleichbaren Siegeln in anderen Ländern? Wo liegen die Grenzen des Nutri-Scores? Antworten auf diese Fragen sowie Hintergrundinformationen zur Pflichtkennzeichnung auf Lebensmittel-Verpackungen erhalten Sie in diesem Vortrag. Bitte melden Sie sich für den Vortrag an! Eine Anmeldung garantiert die Teilnahme bei hohem Interesse und eine Information über Ausfall/Verschiebung.

Kursnummer 351009
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00