SchulabschlüsseInformationen zu unseren Vorbereitungskursen auf die Schulabschlüsse

Die vhs spricht mit diesen Lehrgängen Interessentinnen und Interessenten an, die nachträglich den Quali (Qualifizierender Mittelschulabschluss) oder den Realschulabschluss (Mittlere Reife) erreichen wollen.

"Nachträglich", das kann bedeuten, dass die Interessentinnen und Interessenten die Prüfungen in den Regelschulen nicht bestanden haben und die Schulzeit länger zurückliegt. Es kann auch bedeuten, dass sie noch vor der Schlussprüfung in der Regelschule wegen Erreichen der Altersgrenze ausscheiden mussten.

Der Kurs richtet sich auch an Zuwanderer, die einen grundlegenden Schulabschluss erreichen möchten. Dafür sind Deutschkenntnisse auf Sprachniveau B2 erforderlich.

Kleine Teilnehmerzahlen in den Kursen ermöglichen eine intensive und persönliche Betreuung. Die Lehrgänge werden darüber hinaus von erfahrenen Sozialpädagoginnen begleitet.

Vorbereitet wird auf die staatliche (Externen-)Prüfung.

 

Terminvereinbarung und Beratung

Die neuen Lehrgänge beginnen immer im Herbstsemester.

Interessentinnen und Interessenten können ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Schulabschlusszeugnis/letzte Schulzeugnisse, Bescheinigungen über Praktika/Maßnahmen) bei der vhs einreichen. Nach Eingang der Unterlagen vereinbart die vhs mit ihnen einen Termin für ein Beratungsgespräch.


nach oben

vhs Aschaffenburg

Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg

Telefon & Fax

Telefon 06021/38688-0
Fax 06021/38688-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG