Skip to main content

Hannibal - der erfolgreichste Feldherr Karthagos
Vortrag

Kein Krieg in der Geschichte der Antike fasziniert die Menschen bis heute so sehr wie der zweite punische Krieg zwischen Karthago und Rom. Dies liegt an der Persönlichkeit eines einzigen Mannes - des karthagischen Feldherrn Hannibal.
Hannibal war einer der genialsten Strategen den die Weltgeschichte je gesehen hat. Niemand vor oder nach ihm hat die römische Militärmacht derart unverfroren herausgefordert und ihr derart schmähliche Niederlagen beigebracht. Das kühnste Unternehmen Hannibals ist zur Legende geworden: Ein Gewaltmarsch seiner Truppen und Elefanten über die Pyrenäen und die Alpen bis vor die Tore Roms.
Mit welcher Persönlichkeit hatten es die Römer zu tun? Warum stellte sich Hannibal so entschlossen den römischen Eroberern entgegen? Warum war sein größter Sieg letztlich doch nur von kurzer Dauer? Und wie haben die Geschehnisse zwischen Rom und Karthago den Verlauf der Antike beeinflusst? Erfahren Sie alle Antworten auf diese Fragen und mehr beim spannenden Vortrag!
Anmeldung erforderlich!

Kurstermine: 1

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Mittwoch, 01. Dezember 2021
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    • vhs-Haus, Luitpoldstr. 2, 63739 Aschaffenburg, Saal
    1 Mittwoch 01. Dezember 2021 19:00 – 20:30 Uhr vhs-Haus, Luitpoldstr. 2, 63739 Aschaffenburg, Saal
  • 1 Vergangene Termine
Kein Krieg in der Geschichte der Antike fasziniert die Menschen bis heute so sehr wie der zweite punische Krieg zwischen Karthago und Rom. Dies liegt an der Persönlichkeit eines einzigen Mannes - des karthagischen Feldherrn Hannibal.
Hannibal war einer der genialsten Strategen den die Weltgeschichte je gesehen hat. Niemand vor oder nach ihm hat die römische Militärmacht derart unverfroren herausgefordert und ihr derart schmähliche Niederlagen beigebracht. Das kühnste Unternehmen Hannibals ist zur Legende geworden: Ein Gewaltmarsch seiner Truppen und Elefanten über die Pyrenäen und die Alpen bis vor die Tore Roms.
Mit welcher Persönlichkeit hatten es die Römer zu tun? Warum stellte sich Hannibal so entschlossen den römischen Eroberern entgegen? Warum war sein größter Sieg letztlich doch nur von kurzer Dauer? Und wie haben die Geschehnisse zwischen Rom und Karthago den Verlauf der Antike beeinflusst? Erfahren Sie alle Antworten auf diese Fragen und mehr beim spannenden Vortrag!
Anmeldung erforderlich!