Skip to main content

junge vhs

33 Kurse

Eigene Talente und Stärken entdecken

Lebenslanges Lernen beginnt nicht erst im Erwachsenenalter. Die junge vhs bietet Kindern und Jugendlichen ungewohnte Lernkonzepte und Themen an, die das individuelle Bildungsprogramm über die Schule hinaus bereichern. Diese Lern- und Erfahrungsangebote ermöglichen Kindern und Jugendlichen, interessengeleitet zu lernen und ihren Bildungsbedürfnissen nachzugehen.

Die junge vhs begreift sich auch als Einrichtung von jungen Menschen für junge Menschen. Deshalb lädt sie junge Menschen ein, Verantwortung - auch in der Kursleitung - für ihre Volkshochschule zu übernehmen. Kommen Sie auf uns zu, wenn Sie Interesse haben.

Kurse nach Themen

Lisa Engel
Gesundheit, junge vhs

Eltern-Kind-Turnen (2 - 3 Jahre)
Mi. 22.09.2021 16:00
Waldaschaff

In diesem Kurs werden Mutter und Kind (Alter 2-3 Jahre) ganzheitliche Spiel- und Bewegungsanregungen vermittelt. Lieder, Spiele und Bewegungen fördern die Entwicklung und Konzentration des Kindes.

Kursnummer 312150
Kursdetails ansehen
Gebühr: 43,50
Dozent*in: Kerstin Imhof
Eltern-Kind-Turnen (3 bis einschließlich 4 Jahre) auch gerne schon ohne Eltern
Mi. 22.09.2021 17:00
Waldaschaff

In diesem Kurs werden Mutter und Kind (Alter 2-3 Jahre) ganzheitliche Spiel- und Bewegungsanregungen vermittelt. Lieder, Spiele und Bewegungen fördern die Entwicklung und Konzentration des Kindes.

Kursnummer 312151
Kursdetails ansehen
Gebühr: 43,50
Dozent*in: Kerstin Imhof
HdkF: Themenworkshop: Forschen mit Sprudelgas Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte
Di. 18.01.2022 09:00
Großostheim

Das Gas Kohlenstoffdioxid blubbert in Sprudelwasser und Limonade. Es entsteht beim Auflösen von Brausetabletten in Wasser oder beim Lutschen von Brausebonbons auf der Zunge. Auch beim Backen ist es wichtig, denn es sorgt dafür, dass der Teig von Kuchen, Brot und Brötchen schön aufgelockert wird. Neben dem Sprudelgas finden sich in unserem Alltag noch viele weitere chemische Stoffe, deren Eigenschaften mit Kindern erkundet werden können. Was ist Chemie? Welche Rolle spielt sie in unserem Leben und wo begegnen wir ihr tagtäglich? Die Fortbildung "Forschen mit Sprudelgas" bietet Ihnen zahlreiche Anregungen, wie Sie gemeinsam mit den Kindern die Eigenschaften des Sprudelgases Kohlenstoffdioxid entdecken und erforschen können und dabei Grunderfahrungen im Bereich Chemie sammeln. Darüber hinaus ist die bildungsbereichübergeifende Förderung naturwissenschaftlicher und sprachlicher Bildung ein wichtiges Thema der Fortbildung. Sie diskutieren und üben Grundprinzipien guter Lernbegleitung, um die Kinder im Alltag sowohl im Hinblick auf sprachliche Bildung zu fördern als auch optimal beim Entdecken und Forschen zu unterstützen. Fragestellungen in der Fortbildung: - Wo kommt Chemie im Alltag der Kinder vor? - Wie können die Kinder bei der Erkundung von chemischen Stoffen und Stoffumwandlungen begleitet werden? - Welche Grundprinzipien guter Lernbegleitung fördern sowohl die sprachliche Entwicklung der Kinder als auch das entdeckende und forschende Lernen? Inhalte der Fortbildung: - Alltagsstoffe wie Sprudelgas selbst entdecken und erforschen - Reflexion bildungsbereichübergreifender Grundprinzipien guter Lernbegleitung

Kursnummer 540007
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Sandy Jaschik
Warum liegen Naschsachen immer an der Kasse?
Sa. 05.02.2022 11:00
Aschaffenburg

Wie oft ist es euch oder euren Eltern passiert, dass ihr in einem Supermarkt viel mehr Produkte gekauft habt als die Lebensmittel, die auf der Einkaufsliste vermerkt waren? Oft? Ihr seid nicht die Einzigen! Denn neben der Milch und Butter, die im eigenen Kühlschrank zu Hause tatsächlich fehlen, landen ganz oft ganz andere Waren im Einkaufswagen, die auf der Einkaufsliste gar nicht stehen, z.B. Bonbons, Eis oder Kuchen. Spätestens während wir an der Kasse warten, legen wir häufig noch einen Schokoriegel auf das Förderband, bevor wir bezahlen. Warum? Genau dieser Frage gehen wir im Vortrag auf den Grund. Eins steht schon mal fest: Die meisten Supermärkte sind so aufgebaut, dass wir Kunden uns darin wohl fühlen und deswegen mehr Produkte kaufen als ursprünglich geplant.

Kursnummer 700004
Eltern-Kind-Turnen (2 - 3 Jahre)
Mi. 16.02.2022 16:00
Waldaschaff

In diesem Kurs werden Mutter und Kind (Alter 2-3 Jahre) ganzheitliche Spiel- und Bewegungsanregungen vermittelt. Lieder, Spiele und Bewegungen fördern die Entwicklung und Konzentration des Kindes.

Kursnummer 312150
Kursdetails ansehen
Gebühr: 43,50
Dozent*in: Luis Imhof
Eltern-Kind-Turnen (3 bis einschließlich 4 Jahre) auch gerne schon ohne Eltern
Mi. 16.02.2022 17:00
Waldaschaff

In diesem Kurs werden Mutter und Kind (Alter 2-3 Jahre) ganzheitliche Spiel- und Bewegungsanregungen vermittelt. Lieder, Spiele und Bewegungen fördern die Entwicklung und Konzentration des Kindes.

Kursnummer 312151
Kursdetails ansehen
Gebühr: 43,50
Dozent*in: Kerstin Imhof
Fun with English (ab 3. Klasse) - ohne Vorkenntnisse
Fr. 18.02.2022 15:00
Aschaffenburg

Spielerisch Englisch lernen mit allen Sinnen für Kinder ohne Vorkenntnisse! Mit Liedern, Reimen und Spielen erweitern wir den englischen Wortschatz. Mit Hilfe von altersgerechten Übungen lernen die Kinder spielerisch die Welt der englischen Sprache kennen. English is fun!

Kursnummer 431060
Kursdetails ansehen
Gebühr: 69,00
Fun with English (ab 4. Klasse) - mit Vorkenntnissen
Fr. 18.02.2022 16:15
Aschaffenburg

Spielerisch Englisch lernen mit allen Sinnen für Kinder, die bereits Vorkenntnisse haben! Mit Liedern, Reimen und Spielen erweitern wir den englischen Wortschatz. Mit Hilfe von altersgerechten Übungen lernen die Kinder spielerisch die Welt der englischen Sprache kennen. English is fun!

Kursnummer 431160
Kursdetails ansehen
Gebühr: 69,00
Kreatives Malen und Zeichnen mit Kindern von 6-9 Jahre Im Reich der Fantasie
Fr. 11.03.2022 15:00
Aschaffenburg

Wir arbeiten mit verschiedenen Papieren, Stiften, Kreiden und Farben.

Kursnummer 231333
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,50
Starke Mädchen - Starke Frauen (6-7 Jahre) Selbstbehauptung für Mädchen
Sa. 12.03.2022 10:00
Aschaffenburg

Wir wollen Mädchen Wege und Möglichkeiten aufzeigen, um Gewaltsituationen zu erkennen, Provokationen auszuweichen oder ihnen angemessen und deeskalierend zu begegnen, sich als selbstbewusste Persönlichkeiten in ihrem sozialen Umfeld zu behaupten, Konflikte gewaltfrei zu lösen und sich in einer Bedrohungssituation klug zu verhalten, sich Hilfe zu holen, in tätlichen Auseinandersetzungen ohne Gesichtsverlust als Betroffene oder Helferin einzugreifen. Das Training setzt an Beispielen aus der Lebenswelt der Teilnehmerinnen an. Es benutzt die Sprache und den Verhaltenskodex von Mädchen und bindet sie aktiv als Expertinnen ein. In Kooperation mit SEFRA e.V. Aschaffenburg.

Kursnummer 199010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00 €
Starke Mädchen - Starke Frauen (8-11 Jahre) Selbstbehauptung für Mädchen
Sa. 12.03.2022 14:00
Aschaffenburg

Wir wollen Mädchen Wege und Möglichkeiten aufzeigen, um Gewaltsituationen zu erkennen, Provokationen auszuweichen oder ihnen angemessen und deeskalierend zu begegnen, sich als selbstbewusste Persönlichkeiten in ihrem sozialen Umfeld zu behaupten, Konflikte gewaltfrei zu lösen und sich in einer Bedrohungssituation klug zu verhalten, sich Hilfe zu holen, in tätlichen Auseinandersetzungen ohne Gesichtsverlust als Betroffene oder Helferin einzugreifen. Das Training setzt an Beispielen aus der Lebenswelt der Teilnehmerinnen an. Es benutzt die Sprache und den Verhaltenskodex von Mädchen und bindet sie aktiv als Expertinnen ein. In Kooperation mit SEFRA e.V. Aschaffenburg.

Kursnummer 199012
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00 €
HdkF: Themenworkshop: Magnetismus - unsichtbare Kräfte entdecken Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte
Mi. 16.03.2022 09:00
Obernburg

Kinder machen schon früh Alltagserfahrungen mit Magneten - beispielsweise an Spielzeugen, Taschenverschlüssen oder dekorativen Objekten, die wie von Zauberhand am Kühlschrank haften. Die Fortbildung "Magnetismus - unsichtbare Kräfte entdecken" bietet Ihnen viele Anregungen, um gemeinsam mit den Kindern in Ihrer Einrichtung erste Grunderfahrungen mit Magneten zu sammeln. Sie entdecken und erforschen Wirkungen und Eigenschaften von Magneten und vertiefen Ihr Wissen über magnetische Anwendungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden entwickeln Sie Ideen, wie Sie die Kinder beim Lernen gut unterstützen und begleiten können und tauschen sich über nachhaltige Aspekte in Bezug auf Magnete aus. Beim Forschen spielt auch das Messen, das Vergleichen und insbesondere das Auswerten von Versuchen eine große Rolle. In der Fortbildung werden Sie daher selbst Versuche entwerfen und durchführen, um damit Ihren eigenen Forschungsfragen nachzugehen. Darauf aufbauend sammeln Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden Ideen, wie sie dies auch mit Kindern umsetzen können. Fragestellungen in der Fortbildung: - Wo finden wir Magnete im Alltag? - Wie kann ich die Kinder dabei unterstützen, erste Grunderfahrungen mit Magneten zu machen? - Wie kann ich das Entdecken und Forschen der Kinder begleiten? - Wie kann ich Kinder dabei unterstützen, verschiedene Messverfahren miteinander zu vergleichen und die daraus gewonnenen Ergebnisse zu bewerten? Inhalte der Fortbildung: - Magnete im Alltag: Forschungsanlässe erkennen und nutzen - Eigenschaften von Magneten entdecken und erforschen - Anwendungs- und Gestaltungsmöglichkeiten mit Magneten - Versuche planen und durchführen, Messergebnisse auswerten und interpretieren - Austausch zu Fragen der Nachhaltigkeit in Bezug auf die Haltbarkeit und Beschaffung von Magneten und anderen Materialien.

Kursnummer 540002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Sandy Jaschik
I Manga ! Mangas zeichnen für junge Leute ab 12 Jahren
Sa. 26.03.2022 10:00
Aschaffenburg

Wir arbeiten mit verschiedenen Papieren, Stiften, Kreiden und Farben.

Kursnummer 231334
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,00
Coole Jungs - Starke Kerle (1.-2. Klasse) Selbstbehauptung für Jungen
Sa. 26.03.2022 10:00
Aschaffenburg

Wir wollen den Jungen Wege und Möglichkeiten aufzeigen, um Gewaltsituationen zu erkennen, Provokationen auszuweichen oder ihnen angemessen und deeskalierend zu begegnen, sich als selbstbewusste Persönlichkeiten in ihrem sozialen Umfeld zu behaupten, Konflikte gewaltfrei zu lösen und sich in einer Bedrohungssituation klug zu verhalten, sich Hilfe zu holen, in tätlichen Auseinandersetzungen ohne Gesichtsverlust als Betroffener oder Helfer einzugreifen. Das Training setzt an Beispielen aus der Lebenswelt der Teilnehmer an. Es benutzt die Sprache und den Verhaltenskodex der Jungen und bindet sie aktiv als Experten ein. In Kooperation mit SEFRA e.V. Aschaffenburg.

Kursnummer 199001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 65,00 €
Dozent*in: Hajo Köppen
Hier könnte es knallen - Elektrizität und Magnetismus
Sa. 26.03.2022 11:00
Aschaffenburg

Der elektrische Strom und seine Wirkungen und Anwendungen sind aus unserer Umwelt nicht mehr wegzudenken. Smartphone, e-Bike, Fernseher, Waschmaschine all diese Geräte funktionieren mit elektrischem Strom. Die Verwendung ist selbstverständlich, die Funktionsweise bleibt dabei aber meist verborgen. Welche Wirkungen hat der elektrische Strom? Wie wird Strom erzeugt? Wie funktioniert ein Elektromagnet? Mit anschaulichen Erklärungen und spannenden Experimenten gibt die Vorlesung Elektrizität und Magnetismus Antworten auf diese und andere Fragen.

Kursnummer 700001
Hier könnte es knallen - Elektrizität und Magnetismus
Sa. 26.03.2022 12:15
Aschaffenburg

Der elektrische Strom und seine Wirkungen und Anwendungen sind aus unserer Umwelt nicht mehr wegzudenken. Smartphone, e-Bike, Fernseher, Waschmaschine all diese Geräte funktionieren mit elektrischem Strom. Die Verwendung ist selbstverständlich, die Funktionsweise bleibt dabei aber meist verborgen. Welche Wirkungen hat der elektrische Strom? Wie wird Strom erzeugt? Wie funktioniert ein Elektromagnet? Mit anschaulichen Erklärungen und spannenden Experimenten gibt die Vorlesung Elektrizität und Magnetismus Antworten auf diese und andere Fragen.

Kursnummer 700006
Coole Jungs - Starke Kerle (3.-5. Klasse) Selbstbehauptung für Jungen
Sa. 26.03.2022 14:00
Aschaffenburg

Wir wollen den Jungen Wege und Möglichkeiten aufzeigen, um Gewaltsituationen zu erkennen, Provokationen auszuweichen oder ihnen angemessen und deeskalierend zu begegnen, sich als selbstbewusste Persönlichkeiten in ihrem sozialen Umfeld zu behaupten, Konflikte gewaltfrei zu lösen und sich in einer Bedrohungssituation klug zu verhalten, sich Hilfe zu holen, in tätlichen Auseinandersetzungen ohne Gesichtsverlust als Betroffener oder Helfer einzugreifen. Das Training setzt an Beispielen aus der Lebenswelt der Teilnehmer an. Es benutzt die Sprache und den Verhaltenskodex der Jungen und bindet sie aktiv als Experten ein. In Kooperation mit SEFRA e.V. Aschaffenburg.

Kursnummer 199002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 68,00 €
Dozent*in: Hajo Köppen
Starke Mädchen - Starke Frauen (12-15 Jahre) Selbstbehauptung für Mädchen
Sa. 02.04.2022 10:00
Aschaffenburg

Mitmachen macht selbstbewusst und mutig! Du lernst im Kurs - dass du ein Recht hast NEIN zu sagen, wann immer dir danach zumute ist, - mit deiner Angst und Panik umzugehen, - dich zu behaupten, wenn du gegen deinen Willen angefasst oder mit Worten oder Blicken verletzt wirst, - dich zu schützen und zu verteidigen, wenn du angegriffen wirst, - deine Stimme, deine Körperwaffen und deinen Willen einzusetzen, - deinem Gefühl zu vertrauen, - und noch vieles mehr.

Kursnummer 199014
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Anmeldung und Bezahlung nur über SEFRA e.V., Frohsinnstr. 19, 63739 Aschaffenburg, Tel. 0 60 21 / 2 47 28 Gebühr: 80 €
HdkF: Themenworkshop: Informatik entdecken - mit und ohne Computer Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte
Mi. 27.04.2022 09:00
Großostheim

Sortieren, strukturieren, analysieren, Lösungen für Probleme finden - in der Fortbildung erfahren Sie, dass informatische Bildung viel mit diesen Fähigkeiten zu tun hat und auch ohne Computer möglich ist. Sie erforschen Pixelbilder, Geheimbotschaften und entdecken regelmäßige Abfolgen im Alltag. Bei bestimmten Fortbildungselementen erfahren Sie den Einsatz elektronischer Geräte und reflektieren über das Für und Wider dieses Einsatzes. Die Fortbildung sensibilisiert Sie dafür, Informatik in Alltagssituationen wahrzunehmen. Sie bietet Ihnen viele Anregungen, um die Kinder für informatische Bildung zu begeistern und ihre informatischen Fähigkeiten zu stärken - auch ganz ohne elektronische Geräte. Fragestellungen in der Fortbildung: - Wo begegnet den Kindern Informatik im Alltag? - Wie kann ich den Prozess der informatischen Bildung bei Kindern unterstützen? Inhalte der Fortbildung: - Abgrenzung informatischer Bildung von Medienbildung - Informatik im Alltag entdecken und als Zugang zu informatischer Bildung nutzen - Einblicke in verschiedenste Themenfelder der Informatik - Methoden informatischer Bildung - Praxisideen mit und ohne Computer

Kursnummer 540003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Sandy Jaschik
Novalis, ein Denker und seine Zeit Vortrag
Fr. 29.04.2022 19:00
Aschaffenburg

Novalis, eigentlich: Georg Philipp Friedrich von Hardenberg (02.05.1772 - 25.03.1801), wird in eine spannende Zeit hineingeboren. Goethe, Schiller aber auch Kant und so viele Persönlichkeiten mehr waren seine Zeitgenossen. Es ist die Zeit der Romantik. Novalis, der sehr jung starb, tut sich recht schnell als begabter Dichter und Denker, als "innig-"fühlender Dichter heraus. Wer war dieser so junge Mann? Welche Pläne, Ziele Hoffnungen begleiteten seine kurzen Lebensjahre und welche Gedanken können wir heute mit ihm gemeinsam durchdenken? In diesem Vortrag wird es um Novalis, seine Zeit und seine Weggefährten gehen. Seine Epoche besser zu verstehen, soll das Ziel des Vortrages sein. Dieser Vortrag findet in den Räumen der vhs statt. Sollte dies aufgrund der aktuellen Situation (Corona) nicht möglich sein, wird er online stattfinden. Anmeldung erforderlich!

Kursnummer 132215
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
nur Abendkasse