Theodor Fontanes "Frauenromane" Vortrag

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Dienstag, 05. November 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 221002
Dozentin Irene Frandsen-Roeger
Datum Dienstag, 05.11.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 5,00 EUR
Ort

vhs-Haus, Luitpoldstr. 2, Raum 105
Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg
Raum 1.OG 105

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


2019 ist ein großes Jubiläumsjahr des Klassikers der realistischen Erzählkunst, denn Theodor Fontane wurde vor 200 Jahren geboren. Als präziser und reflektierender Beobachter seiner Zeit - sei es als Reiseschriftsteller oder als Romancier - verdient er es, immer wieder in Erinnerung gerufen zu werden. Die sozialen und politischen Verhältnisse sowie die ständischen Ordnungen beeinflussen die Liebesbeziehungen und die Ehe. Fontanes Gesellschaftsroman zeichnet sich zugleich als "Frauenroman" aus, da er die Lage der Frauenfiguren explizit thematisiert. Diese Besonderheit seines Erzählwerkes ist bis heute von bemerkenswerter und aufschlussreicher Relevanz.
Bitte melden Sie sich für den Vortrag an! Eine Anmeldung garantiert die Teilnahme bei hohem Interesse und eine Information über Ausfall/Verschiebung.


nach oben

vhs Aschaffenburg

Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg

Telefon & Fax

Telefon 06021/38688-0
Fax 06021/38688-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG