Lesekreis: Literatur als Begegnung

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist bereits gestartet, Warteliste ist aber möglich.

ab Montag, 16. Oktober 2017 um 18:30 Uhr (4x)

Kursnummer 222001
Dozent Irene Frandsen-Roeger
erster Termin Montag, 16.10.2017 18:30–20:00 Uhr
letzter Termin Montag, 15.01.2018 18:30–20:00 Uhr
Termine: 16.10., 13.11., 11.12.2017, 15.1. 2018, 18:30-20:00 Uhr
Gebühr 23,00 EUR
Ort vhs-Haus, Luitpoldstr. 2, Raum 105
Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Wenn wir Bücher lesen, begegnen wir Menschen und erfahren deren Lebensgeschichten. Kultur- und Zeitgeschichte, Natur und Gesellschaft werden durch fiktive Erzählungen an uns herangeführt. Wir blicken auf andere Länder durch ihre Literaturen. Im Lesekreis vergrößert sich die Lesefreude um den regen Austausch über das Gelesene. Zu dem Gespräch fügen sich Interpretationshilfen und Informationen zu Autor, Werk und literarischem und kulturellem Umfeld. Gelesen wird in dieser Reihenfolge:
Lutz Seiler, Kruso, 2014
Patrick Süskind, Die Geschichte von Herrn Sommer. Mit Bildern von Sempé, 1991
Tania Blixen, Nordische Nächte. Die schönsten Erzählungen, 2016
Judith Hermann, Nichts als Gespenster, Erzählungen, 2003

Irene Frandsen-Roeger Kursleitung

Kurstermine

Dieser Kurs läuft bereits. Vergangene Termine einblenden.

vergangene Termine

# Datum Uhrzeit
1. Mo., 16.10.2017 18:30–20:00 Uhr
2. Mo., 13.11.2017 18:30–20:00 Uhr

anstehende Termine

# Datum Uhrzeit
3. Mo., 11.12.2017 18:30–20:00 Uhr
4. Mo., 15.01.2018 18:30–20:00 Uhr

nach oben

vhs Aschaffenburg

Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg

Telefon & Fax

Telefon 06021/38688-0
Fax 06021/38688-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG