Erlebnistöpfern - in Rakutechnik

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist bereits gestartet, Warteliste ist aber möglich.

ab 24. Mai 2019 1 x 16:30 Uhr, 1 x 18:30 Uhr, 1 x 09:00 Uhr

Kursnummer 235707
Dozenten Karin Brehm
Manfred Brehm
erster Termin Freitag, 24.05.2019 16:30–21:15 Uhr
letzter Termin Sonntag, 30.06.2019 09:00–18:00 Uhr
Fr 24.5.2019 16:30 bis 21:15 im vhs-Haus U07,
Fr 28.6.2019 18:30 bis 21:15 im vhs-Haus U07,
So 30.06.2019 Raku-Brand in der Steinmetzschule ab 9 Uhr
Gebühr 93,50 EUR
Ort

vhs-Haus, Luitpoldstr. 2, Raum U07
Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg
Raum UG U07

Steinmetzschule, Werkraum
Schloßgasse 27
63739 Aschaffenburg

Kurs weiterempfehlen


Zunächst stellen wir in der Keramikwerkstatt Tonelemente für eine Stele her, die wir nach dem ersten Brand mit Raku-Glasur bemalen. Am vierten Tag können die Teile im Raku-Brand oder mit neuen speziellen Brenntechniken, z. B. Terra Sigillata veredelt werden. Beim Raku-Brand werden die glühenden Teile in Sägemehl gelegt, so dass durch Sauerstoffentzug überraschende Farben und Strukturen in der Glasur entstehen. Die Neugierde auf das, "was wohl dabei herauskommt" und das Miteinander stehen dabei im Mittelpunkt.

Kursinformationen/mitzubringende Materialien

  • Ton und Rakuglasur werden direkt mit der Kursleiterin je nach Verbrauch abgerechnet
  • ca. 10-15 €. 12 € Brennkosten und 9 € Kosten für Rakubrand sind in der Kursgebühr enthalten und werden abgebucht. Treffpunkt am ersten Kursabend im vhs-Haus
  • Raum U07

Kurstermine

Dieser Kurs läuft bereits. Vergangene Termine einblenden.

vergangene Termine

# Datum Ort
1. Fr., 24.05.2019 16:30–21:15 Uhr vhs-Haus, Luitpoldstr. 2, Raum U07

anstehende Termine

# Datum Ort
2. Fr., 28.06.2019 18:30–21:15 Uhr vhs-Haus, Luitpoldstr. 2, Raum U07
3. So., 30.06.2019 09:00–18:00 Uhr Steinmetzschule, Werkraum

nach oben

vhs Aschaffenburg

Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg

Telefon & Fax

Telefon 06021/38688-0
Fax 06021/38688-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG