Skip to main content

Natur und Technik

8 Kurse
Dr. Michael Peter Hoecke
Gesellschaft, Bildungsprämie

Reihe Hunde verstehen Die Körpersprache des Hundes - Bellende Hunde beißen nicht?
Do. 16.09.2021 19:00
Großostheim - OT Pflaumheim, Haus der Vereine, Kirchplatz 1,

Hunde kommunizieren hauptsächlich über Körpersprache. Dem Menschen fällt es nicht immer leicht diese zu verstehen. In diesem Kurs mit Theorie- und Praxisteil lernen Sie die Grundregeln, wie Sie das Verhalten eines Hundes interpretieren können. Außerdem wird Ihre Wahrnehmung für die Körpersprache des Hundes geschult. Der Kurs richtet sich nicht nur an Hundehalter und die, die es werden möchten, sondern auch an Menschen, die unsicher in der Begegnung mit fremden Hunden sind und dagegen etwas unternehmen möchten. 1. Teil: 16.09.2021 Theorie - Haus der Vereine in Pflaumheim 2. Teil: 18.09.2021 Praxis mit Hund (Ort wird am Vortragsabend noch bekannt gegeben)

Kursnummer 161151
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Nancy Delmotte
vhs.wissen live: IT-Sicherheit: Herausforderungen für Wissenschaft und Gesellschaft Online-Vortrag
Di. 21.09.2021 19:30
vhs Online

Der technologische Wandel war und ist ein stetiger Begleiter des Menschen. Doch noch nie war der Wandel so rasant, so absolut und so durchdringend wie heute durch die Digitalisierung. Die zunehmende Bedeutung digitaler Dienste und Anwendungen wirft Fragen über deren Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit auf. Gleichzeitig fordert der technische Fortschritt, beispielsweise in Form von Künstlicher Intelligenz oder Quantencomputern, etablierte Methoden der Cybersicherheit immer wieder aufs Neue heraus und Cyberangriffe immer mehr zur Herausforderung für Wirtschaft und Gesellschaft. Prof. Dr. Claudia Eckert forscht und lehrt seit über 20 Jahren im Bereich der IT-Sicherheit. Sie ist geschäftsführende Leiterin des Fraunhofer-Instituts für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC in München und Professorin der Technischen Universität München. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) statt. Achtung: Online-Seminar: Bitte melden Sie sich mit einer E-Mail-Adresse an. Sie erhalten von uns vor Seminarbeginn den Zugangscode. Im Veranstaltungsraum sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht zu sehen oder zu hören. Eine Beteiligung ist über den moderierten Chat möglich.

Kursnummer 133705
Reihe Hunde verstehen Warum jagt mein Hund? Jagdverhalten verstehen, erkennen und kontrollieren.
Mo. 04.10.2021 19:00
Aschaffenburg

Jagende Hunde – ein Thema, das so manchen leidgeprüften Hundehalter in die schiere Verzweiflung treibt. Gefährlich für Hund und Wild und daher zumeist unerwünscht. Aber wie kommt es überhaupt dazu? Was steckt rassespezifisch dahinter? Was kann ich als Hundehalter dagegen (oder damit) tun? Diesen und weiteren Fragen werden wir auf den Grund gehen. Der Kurs findet als Präsenzkurs statt. Sollte die nicht möglich sein (wie z. B. bei einer Pandemie/Corona), findet er online über ZOOM statt.

Kursnummer 161113
Naturnahes Gärtnern Vortrag
Mo. 04.10.2021 19:30
Waldaschaff

Gärtnern im Einlang mit der Natur - naturnah und insektenfreundlich Bitte melden Sie sich an. Eine Anmeldung garantiert die Teilnahme bei hohem Interesse und eine Information über Ausfall/Verschiebung.

Kursnummer 161050
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Peter Ludwig
vhs.wissen live: Was ist Technik – und was ist der Mensch? Der Mensch im Spiegel der Technik Online-Vortrag
Di. 16.11.2021 19:30
vhs Online

Technik war in der Kulturgeschichte der Menschheit stets ein entscheidendes Medium für Erfolg und Wohlstand. Dabei ist die Technik nicht bloß Objekt, sondern kann Menschen verändern, individuell wie kollektiv: Handlungsweisen, Lebensstile und Gewohnheiten, Freizeitverhalten und Arbeitswelt, aber auch Werte und Wertschätzungen. Technik wirkt auf ihre Erzeuger und Nutzer zurück. Diese Rückwirkungen tragen zu den Vorstellungen bei, die Menschen von sich machen, aber auch von Natur und Umwelt. Die Frage nach der Technik führt daher auf die Frage nach dem Menschen zurück, beide Fragen sind untrennbar verbunden. Im Vortrag gehe ich diesen Verbindungen nach, beginnend historisch, jedoch mit Schwerpunkt auf gegenwärtigen Herausforderungen menschlicher Selbstverständnisse angesichts von Digitalisierung und Biotechnologie. Prof. Dr. Armin Grunwald wurde in Physik promoviert und in Philosophie habilitiert. Seit 1999 leitet er das Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und hält dort auch eine Professur für Technikethik und Technikphilosophie. Seit 2002 berät er den Deutschen Bundestag in Fragen der Technikfolgenabschätzung. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) statt Achtung: Online-Seminar: Bitte melden Sie sich mit einer E-Mail-Adresse an. Sie erhalten von uns vor Seminarbeginn den Zugangscode. Im Veranstaltungsraum sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht zu sehen oder zu hören. Eine Beteiligung ist über den moderierten Chat möglich.

Kursnummer 133721
BVZ-Hundeführerschein Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung Theorie
Do. 18.11.2021 19:00
Aschaffenburg

In der Öffentlichkeit wird der Ruf nach dem Hundeführerschein als Sachkundenachweis für Hundehalter immer größer. Umfassendes Wissen über Hundehaltung, gesundheitliche Fragen, rechtliche Aspekte und Trainingsansätze bilden die Grundlage eines erfolgreichen Mensch-Hund-Teams. In verschiedenen Bundesländern ist der Hundeführerschein bereits Pflicht. In diesem Kurs bereiten wir uns an drei Abenden auf die Theorieprüfung des BVZ-Hundeführerscheins vor. Die Prüfung erfolgt am vierten Abend.(Prüfungsgebühren zusätzlich: 50,00 EUR). Die bestandene Theorieprüfung ist Voraussetzung, um dann mit dem eigenen Hund die praktische Prüfung des BVZ abzulegen. Theoriekurs ohne Hund. Der Kurs findet als Präsenzkurs statt. Sollte die nicht möglich sein (wie z. B. bei einer Pandemie/Corona), wird er als Online-Kurs in der vhs.cloud bzw. über ZOOM fortgesetzt.

Kursnummer 161111
Reihe Hunde verstehen Der unsichere Hund - Ursachen, Nebenwirkungen und Trainingswege.
Mi. 19.01.2022 19:00
Aschaffenburg

Aus Unsicherheit entstehen oft Verhaltensweisen, die dem Hund und dem Halter das Leben schwer machen. Aber warum ist das so? Und wie vermittelt man seinem Vierbeiner Sicherheit und Halt, damit aus Unsicherheit nicht Angst oder Aggression wird? Diesen Zusammenhängen gehen wir auf den Grund. Gerne kann Videomaterial des eigenen Hundes auf USB Stick mitgebracht werden. Der Kurs findet als Präsenzkurs statt. Sollte die nicht möglich sein (wie z. B. bei einer Pandemie/Corona), findet er online über ZOOM statt.

Kursnummer 161115
Reihe Hunde verstehen Wie lernt der Hund?
Do. 03.02.2022 19:00
Großostheim - OT Pflaumheim, Haus der Vereine, Kirchplatz 1,

Kennen Sie das? Sie waren mit Ihrem Hund in der Hundeschule, und jetzt möchten Sie das Gelernte gerne vorzeigen. Sie freuen sich schon auf die erstaunten und anerkennenden Blicke, aber Ihr Hund versteht gerade mal wieder Bahnhof. Nein, nicht weil er Sie ärgern möchte, er begreift es wirklich nicht. In dieser kurzweiligen Veranstaltung werden wir gemeinsam erörtern, weshalb das so ist, und wie Sie damit umgehen. Ebenso besprechen wir weitere interessante Themen und teilen neueste Erkenntnisse aus dem Bereich Hundeverhalten und Kognition.

Kursnummer 161153
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Nancy Delmotte